Gästebuch - Guestbook - Ostpreußen



Hier ins Gästebuch eintragen (Your entry here, thanks)

Aktuell (latest entries)   14   13   12   11   [10]   9   8   7   6   5   4   3   2   1  


Name: Ursula Ross
Email:

Datum: Donnerstag, 30 Dezember, 2010 um 00:13:01
Kommentar:
Mein Opa steht in dem Einwohnerbuch Tilsit- Ragnit vom Jahr 1939. Damals wurden auch immer zu den Personen die Berufe oder der Status angegeben. Bei meinem Opa stand "Siedler". Was bedeutet das?

Name: steve taylor
Email: steve.caddie(Q)btinternet.com

Datum: Sonntag, 26 Dezember, 2010 um 23:03:07
Kommentar:
I know my grandfather lived in Jerusalemstrasse in 1940 i am not sure if he lived at number 16 or number 41 can anyone help me, he was called Kark gohrke, his daughter was called Lotte Heinrich i think she lived at Jerusalem strasse but i am not sure what number, can anyone help me please.

Name: Dagmar Kösling
Email: dkoesling(Q)comcast.net

Datum: Sonntag, 26 Dezember, 2010 um 16:37:56
Kommentar:
Kösling, Bartenstein; Hochwald, Königsberg; Voigt, Königsberg; Motzkus, ?. Fam.Kösling hatte eine Gastwirtschaft in Bartenstein oder Allenstein, auch ein "Freibad" (Holzsteg) an einem Fluss.
Kösling, Fritz Wilhelm geb. in Bartenstein, Brüder Otto (Bremen) und Bruder ... in ... . Schwester geb Kösling (Eutin). Schwester angeheiratet: Motzkus? Fritz Wilhelm und Paula geb. Tausendschön ein Son Klaus geb. 1932 in Insterburg, gest 1994. Paula zwei Schwestern: Trude und Therese. Alle nach Viersen Gefüchtet.
Familie Voigt aus Koenigsberg: Urgroßvater war Direktor der Poizeikapelle Königsberg und hat auch komponiert. Zwei Töchter: Hilda Gerta Hochwald, geb Voigt, geflüchtet nach Offenbach/Sprendlingen bei Frankfurt in 1945, verstorben vor ein paar Jahren. Hilda heiratete Max Hochwald in 1928(?) und wohnte mit ihm in der Glaser Str. 1 in Königsberg. Zwei Kinder 1939 und 1941. Max gefallen auf Insel Sworbe Herbst 1944. Hildas Schwester Vorame (?)Voigt als Krankenschwester in Königsberg geblieben. Nach dem Einmarsch der Russen verschollen. Hilda war in den zwanzigern für einige Zeit in Blumenau in Brasilien als Haushaltshilfe befor sie Max heiratete. Max war in der NSDAP und hat wahrscheinlich in der Koenigsberger Stadtverwaltung gearbeitet bevor er zur Marine eungezogen wurde.
WER HAT MEHR INFORMATION?

Name: Kramer Heike
Email: Kramer-dunzweiler(Q)t-online.de

Datum: Dienstag, 14 Dezember, 2010 um 20:59:14
Kommentar:
Meine Mutter war eine Geb. Laude aus Lenzinen, Kreis Ortelsburg, ihr Vater Paul Laude stammte aus Westpreußen, ihre Mutter war eine Geb. Weichert, aus Ostpreußen.

Name: Volker König
Email: koenigvolker(Q)arcor.de

Datum: Montag, 13 Dezember, 2010 um 17:57:28
Kommentar:
ich suche Nachkommen oder Verwandte von Alfred Naujoks (Sohn von Otto Naujoks 2.11.1873 und dessen Ehefrau Martha aus Königsberg Bolgastr.14

Name: P. Büchtmann
Email: P.Büchtmann(Q)gmx.de

Datum: Montag, 13 Dezember, 2010 um 13:15:00
Kommentar:
Hallo, es wurde nach der Familie Seidenberg aus Insterburg/Ostpreussen gefragt! Ich bin die Enkeltochter von Fritz und Gertrud Seidenberg und die Tochter von Rosemarie Neelmeier geb. Seidenber. Fritz und Gertrud hatten vier Kinder, Dieter, Manfred, Ingrid und Rosemarie Seidenberg. Lieben Gruss P. Büchtmann

Name: Peter Bendig
Email: peterbendig(Q)arcor.de

Datum: Montag, 13 Dezember, 2010 um 00:21:52
Kommentar:
Diese Seite habe ich heute erst gefunden.Lebte von 1940-1948 in Königsberg Juditter Allee 27.Meine Mutter hieß Maria mein Vater Otto Bendig.Vieleicht erinnert sich jemand.

Name: Czelinski
Email: s_luna(Q)hotmail.de

Datum: Mittwoch, 8 Dezember, 2010 um 20:02:08
Kommentar:
Hallo, ich versuche etwas über meine Familie Väterlicherseits rauszubekommen.Sie stammen aus der Ecke Königsberg/Ostpreußen. Die Namen sind Czelinski und Preuß. Mehr weiß ich leider nicht.

Name: Rolf Pörschke
Email: rolfpoerschke(Q)web.de

Datum: Sonntag, 5 Dezember, 2010 um 13:01:00
Kommentar:
Hallo, suche alte Bilder von Günthersdorf Preussisch Holland.

Name: Alfred Warschat
Email: alfredwarschat(Q)freenet.de

Datum: Donnerstag, 2 Dezember, 2010 um 13:30:05
Kommentar:
Liebe Landsleute aus Insterburg und dem Kreis Insterburg, seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit der ostpreußischen Heimat meiner Eltern, die aus den beiden früheren Kirchspielen Norkitten und Jodlauken / Schwalbental im Kreis Insterburg stammen. Ich arbeite an Heimatbüchern über die früheren Dörfer. Dafür suche ich nach alten (Familien-)Fotos zur Reproduktion, nach Personenstandsurkunden von Norkitten und Jodlauken / Schwalbental sowie anderen Dokumenten in Fotokopien. Jedem, der irgendeine Beziehung zu Insterburg hat, enpfehle ich den Insterburger Heimatbrief, der alle zwei Monate erscheint. Hier erfahren Sie vieles über Insterburg und den Kreis Insterburg, Sie können auch selbst Beiträge dafür schreiben, auch Suchmeldungen aufgeben. Unsere Insterburger Heimatarbeit wird durch Spenden, die steuerlich absetzbar sind, finanziert. Die Kinder- und Enkelgeneration ist längst "geistig" auf dem Wege nach Insterburg, weil dort ihre Wurzeln liegen. Nur gemeinsam können wir die Erinnerung an Insterburg wachhalten. Seit 1986 organisiere ich Busfahrten ab Köln über Hannover Hbf und Berlin nach Insterburg. Die nächste Fahrt könnte 2012 stattfinden, wenn sich ausreichend Teilnehmer bei mir melden. 2012 gibt es Neuwahlen zu den Kreisgemeinschaften Insterburg. Vielleicht sind auch Sie bereit, "ein klein wenig" bei den Insterburgern mitzuwirken, jeder, woran er Interesse hat. Ich freue mich, von Ihnen zu hören und grüße Sie ganz herzlich in "heimatlicher Verbundenheit", Ihr Alfred Warschat, geb. 1945 in Dänemark.

Name: Sabine Reiß
Email: reiss.sabine(Q)mx.de

Datum: Sonntag, 28 November, 2010 um 19:10:43
Kommentar:
Meine Mutter stammt aus Preußisch Holland. Meine Großeltern lebten in der General-Litzmann-Straße. Wer kennt evtl. die Straße und weiß, wie sie heute heißt?

Name: Helterhof Jürgen
Email: zebra99(Q)versanet.de

Datum: Freitag, 26 November, 2010 um 10:56:15
Kommentar:
Wer weiß was über Fam.Emilie Helterhof und deren Tochter Hildegard Helterhof geb 29.04.1918 aus Königsberg und deren Angehörigen.

Name: chrissy
Email: chrissyhildebrandt(Q)hotmail.com

Datum: Montag, 22 November, 2010 um 10:59:10
Kommentar:
hallo...weiss jemand etwas über familie hildebrandt,gustav hildebrandt und frieda gertrud hildebrandt geb.hahn?ich freue mich über jeden noch so kleinen hinweis sie kamen aus pillau!!!!!und sind dann nach schleswig-holstein geflüchtet

Name: Dorothee Karstens
Email: DorotheeKarstens(Q)t-online.de

Datum: Samstag, 20 November, 2010 um 02:43:23
Kommentar:
Ein tolle Seite. Bin durch Zufall darauf gestossen. Seit langer Zeit suche ich nach den Ahnen meines Vaters, Horst Bieber, geb. 1915 in Gumbinnen, Bruder August (1897), 2 weitere Kinder (Junge und Mädchen)unbekannt und wohl verstorben. Eltern waren Friedtrich Wilhelm Bieber (Tollmigkehnen 1869-1935) und Maria geb. Sklomeit (1874-1958). Die Großeltern meines Vater hießen Gottlieb Bieber (1832-1914) und Dorothea geb. Grau (1834-1915) Dewsweiteren habe ich aus der Sklomeit-Linie eine Anna Bendrat (1830-1899) meine Ur-Großmutter verh. mit Johann Sklomeit. Sie sollen 12 Kinder gehabt haben, u. a. wohl Otto und Friedrich. Da ich jetzt seit Jahren feststecke, hoffe ich auf den kleinsten Hinweis. Wäre toll, wenn mir jemand etwas über die Familen Bieber, Grau, Sklomeit und Bendrat sagen könnte. Ich bin wieder frohen Mutes. Liebe Grüße Dorothee Karstens

Name: Heinrich Salomon
Email: heinrich.salomon(Q)web.de

Datum: Freitag, 19 November, 2010 um 17:06:16
Kommentar:
Suche noch Menschen, die 1946 im Kolchos Valtinhof mit uns waren

Name: Anita Zuther
Email: tenkitten1,qaol.com

Datum: Freitag, 19 November, 2010 um 14:38:02
Kommentar:
Hallo an alle auf dieser Seite ! Ich suche meinen Bruder ,er ist 1941 oder 42 in Königsberg/Ostpr. geboren.Habe erst vor ca 7 Jahren erfahren,das es ihn gibt. So lange suche ich schon! Nach der Geburt wahrscheinlich in eine Pflegefam.oder Kinderheim gekommen. Ich weiß nur,sein Geburtsname war GUDD , das ist leider alles.Ich würde den Bruder gerne kennenlernen. WEiß nur nicht ,wie und wo ich noch suchen soll. LG Anita

Name: Martina Frick
Email: martina.frick(Q)frick-holzbau.de

Datum: Donnerstag, 18 November, 2010 um 11:02:19
Kommentar:
Hallo Herr Hopp, ich habe Ihre Personensuche gelesen. Meine Oma mütterlicherseits war Johanna Auguste Lehwald, verheiratete Matzmohr aus Wackelsdorf. Sie lebte von 1889 bis 1960.

Name: Petra Huber
Email: p1huber(Q)t-online.de

Datum: Mittwoch, 17 November, 2010 um 18:21:50
Kommentar:
Da ich angefangen habe einen Familienstammbaum zu erstellen ,suche ich einfach Informationen und Daten der Familie ,,Stuhlmacher ''. Mein Vater Helmut Milch *24.06.1925 ist ein uneheliches Kind der Marie Rosine Stuhlmacher geborene Milch geb.19.01.1903 in Essen, sie heiratet im Jahre 1927 in Königsberg / Ostpreussen einen Karl Lebrecht Stuhlmacher *01.09.1900 in Grünheide / Kreis Wehlau Sie hatten noch weitere Kinder : - Erna verh.Marenke ( *1929) - Horst ( *1928 ) - Günther - Anita verh. Bielitz ( * 1938) - Waldemar - Heinz - Werner - Ernst (*05.08.1930) alle Stuhlmacher Nun wollte ich nur fragen ob jemand einer dieser Personen kennt und ob es vielleicht irgendwelche Informationen dazu gibt . Wenn ja bitte geben Sie mir doch Bescheid .Bin unter der oben genannten email erreichbar. Für Ihr Bemühen bedanke ich mich recht herzlich Gruß Petra Huber

Name: Gabi Wolf
Email: gabi.wolf(Q)wolf-maschinenbau.de

Datum: Dienstag, 16 November, 2010 um 17:23:08
Kommentar:
Hallo Leute, ganz Ostpreussen hieß wohl " Scheffler"! Ich suche meinen Urgroßvater Wilhelm Scheffler der lt Sterbeurkunde am 08.Jamuar 1875 in Döringen Kreis Osterode (heute Olsztynie) geboren wurde. Leider findet das Archiv ihn nicht in diesem Jahr.(Er war mit Anna Neumann verheiratet.) vielleicht ist zufällig jemand darauf gestoßen) Freue mich auf Antwort Viele Grüße aus dem verregneten Brackenheim

Name: Janz/Naujok/Harksel
Email: andreaborkenhagen(Q)online.de

Datum: Sonntag, 14 November, 2010 um 16:57:55
Kommentar:
Vielen Dank für diese Website. Es ist wunderbar, dass sich nach so vielen Jahren mit Hilfe des Internet Familien wiederfinden können. Ich hoffe, ich habe auch Glück. Ich bin auf der Suche nach den Eltern/Angehörigen meiner Uroma Paula Maria Naujok, geb. Janz aus Gilgetal/ Elchniederung. Ein Verwandter hatte den Rufnamen, Scheckenjanz, weil er gescheckte (Pintos)(Trakehner-)Pferde besaß und wohl züchtete. Bzw. suche ich Eltern und Geschwister meines Uropas Daniel Naujok geb. 1888...? Ein Bruder hieß Emil. Die Kinder der Naujoks sind bekannt. Wer weiß etwas über die Familie meines Opas Walter Harksel, vermutlich aus Neu Sellen/ Elchniederung? Walter Harsel fiel als Soldat im Krieg und meine Mutter, geb. 1939 in Heinrichswalde weiß über dessen Familie nur, dass er eine Schwester Martha, einen Bruder Fritz und 5 weitere Brüder hatte. Vielen Dank fürs Lesen. Ich würde mich freuen, auch Menschen kennenzulernen, die sich mit dieser Region immer noch verbunden fühlen.

Name: Ernst Weber
Email: ernst.weber4472(Q)t-online.de

Datum: Sonntag, 14 November, 2010 um 12:57:06
Kommentar:
"Zerstörte Eisenbahnbrücke bei Kruglanken". Die Brücke soll im Januar 1945 von den Deutschen beim Rückzug gesprengt worden sein. Von polnischer Seite wird jetzt behauptet, das die Brücke von den Polen im September 1945 gesprengt worden ist, um die Ausplünderung durch die Russen zu verhindern. Die polnische Version kann nicht stimmen, da bereits im September 1945 die Bahngleise aufgenommem und nach Russland abtraportiert worden waren. Gibt es noch Zeitzeugen, die die Sprengung durch die Deutschen bestätigen können. Besten Dank !!!

Name: Rolf Pörschke
Email: rolfpoerschke(Q)web.de

Datum: Sonntag, 14 November, 2010 um 12:28:55
Kommentar:
Hallo, suche nach meinen Großeltern aus Günthersdorf Preussisch Holland. Mein Opa hieß Fritz oder Friedrich und meine Oma Auguste Mädchenname unbekannt. Hatten 5 Kinder,wer kann weiterhelfen

Name: Uwe Hopp
Email: Uwe_Hopp(Q)web.de

Datum: Mittwoch, 10 November, 2010 um 15:26:10
Kommentar:
Mein Vater Hans wurde in Wackeldorf geboren. Sie waren 5 Kinder;Ernst,Gerhard,Elfriede,?. Der Vater war August und die Mutter Emma geb. Lehwald, wohnhaft in Sambrodzie ,Provinz Morag. Leider lebt niemand mehr. Vielleicht kennt jemand diese Personen.

Name: Gerda Frau
Email: adreg54(Q)web.de

Datum: Montag, 8 November, 2010 um 17:28:41
Kommentar:
Guten Abend Katharina, habe soeben Ihren Eintrag gelesen und habe schon versucht über das Ortsfamilienbuch Inse/Tawe Kontakt mit Ihnen aufzunehmen.Ich interessiere mich ebenfalls für die Haffdörfer, speziell Tawe. Habe bereits am 19.6.10 einen Eintrag in dieses Gästebuch gemacht. Mein Vater, Otto Bartscheit, wurde 1907 in Tawe geboren. Im Ortsfamilienbuch sind die Infos nicht vollständig. Es fehlen die Namen meiner Ureltern und Geschwister meiner Großeltern, ebenfalls unvollständig sind die Geschwister meines Vaters und deren Nachkommen. Würde mich über Infos dazu sehr freuen und gebe gern Infos an Sie weiter. Gerda

Name: Ursula, geb. Kugland
Email: monika-felsen(Q)t-online.de

Datum: Sonntag, 7 November, 2010 um 23:08:39
Kommentar:
Ursula Kugland, geb. 1935 in Medenau, aufgewachsen in Tannenwalde, sucht ihren leiblichen Vater, Kapitän aus Lübeck, und ihre Mutter Gertrud Lemke und forscht nach ihrer Geburtsurkunde. Wer kann helfen?

Name: Sylke Kaiser
Email: seykl1(Q)yahoo.de

Datum: Sonntag, 7 November, 2010 um 01:10:18
Kommentar:
Hallo, wer kann mir helfen??? Ich bin auf der Suche nach den Wurzeln meines Vaters Werner Helmut Albruscht. Mir fehlt noch fast alles zu meiner Oma Helene Katins geb. 11.01.1901 in Muldzen. Ich weiß eigentlich nur noch das sie eine Zwillingsschwester hatte und meine Opa Ernst Heinrich Albruschat geb 03.08.1898 am 18.09.1920 geheiratet hat. Meine Oma ist mit ihren 10 Kindern damals von Ostpreusen nach Morschheim geflohen, ich ziehe vor ihr deswegen noch immer den Hut. Würde mich sehr über eine Antwort freuen.

Name: Katharina Schroeter
Email: kirchspiel_inse(Q)yahoo.de

Datum: Samstag, 6 November, 2010 um 16:54:51
Kommentar:
Ich beschäftige mich intensiv mit dem Kirchspiel Inse in der Elchniederung. Zu dem Kirchspiel gehören die direkt am Kurischen Haff gelegenen Dörfer Inse, Tawe, Loye. Ich interessiere mich für alles im Zusammenhang mit dem Kirchspiel und seinen Bewohnern. Bin für alle noch so kleinen Informationen dankbar und geben natürlich meinerseits gerne Informationen über die Orte weiter.

Name: Mike
Email: Mschultis(Q)gmx.de

Datum: Samstag, 6 November, 2010 um 09:36:42
Kommentar:
Bartenstein Urgrossvater: Fritz Werner, Grossvater: arno Werner (04.01.1931), gewschwisster: Rosemarie und Richard

Name: brigitte
Email: brigitte.seefeldt(Q)gmx.de

Datum: Freitag, 5 November, 2010 um 14:39:45
Kommentar:
hallo gästebuchbesucher.ich bin auf der suche nach familie paul august schönknecht aus meseritz.er wurde am 18.09.1887 in birnbaum geboren und wohnte wohl später in meseritz.von beruf war er bäckergeselle.

Name: Reiner Guttzeit
Email: reinerguttzeit(Q)tele2.nl

Datum: Samstag, 30 Oktober, 2010 um 19:32:42
Kommentar:
Hallo, ich suche die herkunft von meinen vater er heist heinz karl ferdinand und wurde in insterburg(Ostpreusen) in jahr 1933 geboren und ist aufgewachen in Dolgen an see ehemals DDR. Habe zwar eine geburtsurkunde, kann sie aber nicht lesen weil sie in altdeutsch oder sütterling ist. Würde mich freuen wenn mir eine helfen kann. mfg Reiner

Name: Sabine Hubert
Email: peebles(Q)web.de

Datum: Donnerstag, 28 Oktober, 2010 um 21:38:08
Kommentar:
wer weiß etwas über die Familie Bultmann aus Kumehnen/Samland. Franz Bultmann war Müller im Ort, seine Frau hieß Anna geb. May. Sie hatten 6 Kinder: Hermann, Charlotte, Kurt, Fritz, Frieda, Hertha.

Name: Lorie Cash
Email: lcash(Q)insightbb.com

Datum: Donnerstag, 28 Oktober, 2010 um 18:37:03
Kommentar:
I am the granddaughter of Ernst Willy Knopp and Berta Johanna Knopp nee Kropeit of East Prussia. They emigrated to the United States in 1926. I do have information for Erika Thomas.

Name: Monique Klose geborene Palm
Email: Monique1986.Seelensorge(Q)web.de

Datum: Montag, 25 Oktober, 2010 um 21:04:22
Kommentar:
hallo ich suche meine cousine anja geborene palm sie ist in berlin geboren müsste zwischen 25 und 29 jahre sein ich würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte

Name: Alex Oltersdorff
Email: biba13(Q)t-online.de

Datum: Montag, 25 Oktober, 2010 um 18:44:55
Kommentar:
Beschäftige mich seit langem mit der Ahnenforschung meiner Familie und der meines Mannes. Mehrere Familien kommen aus Ostpreussen, deshalb freue ich mich über alle Hinweise zu den Familien Kolleck (aus Königsberg), Schirrmacher (Kreis Preußisch Eylau)und Oltersdorf(f) (Kreis Bartenstein). Vielen Dank im voraus

Name: Anita Zuther
Email: tenkitten1(Q)aol.com

Datum: Sonntag, 24 Oktober, 2010 um 15:20:11
Kommentar:
Schön,das es so eine Seite gibt ! Vor 7 Jahren erfahre ich ,das ich einen Bruder habe.Meine Mutter hat nie etwas gesagt ,meine Tante hat mir dies bestätigt. Leider sind beide verstorben ! Ich suche meinen Bruder ,leider weiß ich nur das er 1941 oder 42 in Königsberg Ostpr. geboren ist. Danach wohl in ein Ki.Heim oder in eine Pflegefamilie gekommen ist. Sein Familienname ist GUDD ! Das ist alles was ich weiß. Bis jetzt konnte mir niemand helfen !

Name: Saskia Schneidereit
Email: Merra1804(Q)hotmail.de

Datum: Mittwoch, 20 Oktober, 2010 um 21:08:43
Kommentar:
Guten Abend, Bin zufälliger weise auf diese Seite gestoßen.Würde auch gerne wissen wer mein Opa war.Mehr als den Nachnamen habe ich nicht und das er aus Ostpreußen stammen soll.Der Mädchenname meiner Oma war Schneidereit und der meines Opa´s Pape. Mein Vater war ein Kriegskind 1941 geb.Rudi-Harald Schneidereit wo er zur Schule ging Grundschule/weiter führende Schule ist auch nicht bekannt?!Aber vielleicht kann mir jemand helfen der sich erinnert oder ihn gekannt hat als Kind/Jugendlicher u.s.w Würde mich sehr freuen mehr darüber zu wissen.

Name: Isabel Heim Vadis
Email: heim.vadis(Q)bluewin.ch

Datum: Mittwoch, 20 Oktober, 2010 um 17:33:46
Kommentar:
Ich habe vor einigen Tagen einen Eintrag gemacht bezgl. Erich Weiss aus Königsberg. Leider hatte ich einen Fehler gemacht bei meiner email-Adresse. Sollte jemand Informationen haben zur Familie Weiss, Erich, geboren um 1900, Rechtsanwalt, oder Gerhard Weiss, oder dem Spielwarengeschäft Weiss in Königsberg oder sogar über meine Urgrosseltern, die anscheinend auf der Gustloff ertranken, wäre ich sehr dankbar.

Name: Nicole Rotthowe
Email: N_Rotthowe(Q)hotmail.de

Datum: Dienstag, 19 Oktober, 2010 um 13:33:43
Kommentar:
Hallo, ich erstelle für meinen Opa einen Stammbaum. Leider fehlen mir ab meinen Ur Großeltern alle Daten. Ich komme nicht wiklich weiter. Mein Opa ist damals mit seinen Eltern aus Wolken, Kirchspiel Benkheim, Kreis Angerburg, Ostpreußen geflohen als er noch ganz klein war. Deshalb kann er mir auch keine weiteren Namen nennen. Ich suche Verwandte oder auch jemanden der meine Ur Großeltern kannte. Ur Großeltern Fritz Frohnert, geboren 1911 Emma Frohnert, geborene Kutz, geboren 1914 Mein Opa heißt Rudi Fritz Frohnert, geboren 1944 in Wolken. Vielleicht kannte ja jemand die Familie FROHNERT und kann mir weiterhelfen. Danke

Name: Michael, Veits
Email: michael.veits(Q)arcor.de

Datum: Dienstag, 19 Oktober, 2010 um 12:24:18
Kommentar:
Hallo! Wer kann mir helfen um etwas über meine Familie väterlicherseits herauszufinden.Mein Großvater Gustav Veits, lebte bis 1944 mit seiner Frau Maria geb. Bolevski und acht Kindern auf einem Gutshof in Blumenfeld/ Kreis Schloßberg.1943 wurde mein Großvater zur Wehrmacht eingezogen und gilt seit dem als verschollen.Meine Großmutter floh mit den Kindern nach Deutschland und wurde in Niederwiesa/ Sachsen seßhaft. Von meiner verbliebenen Verwandschaft väterlicherseits hat keiner mehr genaue Kenntnis über das Leben meiner Großeltern und Urgroßeltern in Blumenfeld.Ich würde mich freuen, wenn jemand mit gleichem Geburtsort Blumenfeld mir etwas über meine Familie berichten kann.Über Bilder von Blumenfeld wäre ich auch sehr dankbar. Vielen Dank im vorraus.

Name: Susanne Rys
Email: Sun308500(Q)aol.com

Datum: Montag, 18 Oktober, 2010 um 21:57:32
Kommentar:
Hallo, ich suche Vorfahren großmütterlicherseits bzw. Personen, die mir hierzu nähere, gesicherte Auskünfte geben könn(t)en. Meine Großmutter hieß Helene Käthe Polenz, geborene Arndt. Geboren wurde sie am 12.12.1902 in Schönfeld, Kreis Heiligenbeil / Ostpreußen. Sie ging damals in die Höhere Töchter Schule, soweit bekannt. Ihre Eltern wiederum hießen Ottilie Arndt, geb. Preuss / Preuß. Der Vater hieß Gustav Arndt, war Gutsbesitzer und ging zur Jagd. Mir fehlen z.B. die genauen Geburtsdaten, Taufdaten, Geburtsdaten der Geschwister und deren Taufdaten und die Sterbedaten (wann, wo und aus welchem Grund verstorben / Todesart). Falls sich hier jemand erinnert (auch Nachfahren), wäre es ganz toll, wenn man sich mit mir in Verbindung setzen könnte. Vielen Dank. Grüße S. Rys Gibt es hierzu vielleicht Angaben in Kirchenbüchern zur Taufe, den Geschwistern und Kindern (hier: Geburtsdaten, Uhrzeiten der Geburt/en, falls diese damals verwendet und festgehalten wurden)?

Name: gabriele nicolai
Email: gabriele.nicolai(Q)cipworx.org

Datum: Sonntag, 17 Oktober, 2010 um 20:44:38
Kommentar:
Wer kann Angaben dazu machen, ob Friedrich Paschk aus Lötzen, Bahnbediensteter, Geschwister hatte, ob es Nachkommem von diesen gibt oder ob diese eventuell ausgewandert sind. Herzlichen Dank.

Name: Fritz Arndt
Email: fritz1947(Q)gmx.de

Datum: Mittwoch, 13 Oktober, 2010 um 17:52:44
Kommentar:
Mein Name ist Fritz Arndt und ich suche Personen,die bis 1945 in Ostpreußen Allenburg Kreis Wehlau wohnten und durch den Krieg vertrieben wurden.Natürlich sollten die Leute meine Oma Minna Arndt,den Sohn Heinz Arndt,den Bruder Rudi Arndt, die Tochter Lotte Arndt und den Bruder Kurt Arndt kennen. Ich würde so gerne die Heimat meines Vaters kennenlernen(Rudi Arndt)aber ich habe keine Adresse und keine frühere Anschrift der Familie. Wer kann mir da helfen.Würde mich freuen von jemanden zu hören.

Name: Frank Clark
Email: frankandjenny2002(Q)yahoo.co.uk

Datum: Dienstag, 12 Oktober, 2010 um 22:10:19
Kommentar:
Meine Deutsche Familie hiessen Hömke (mit umlaut). Mein Uhr eltern hiessen Franz und Margarete. Opa war veloren in Januar 1945 aber Oma und 5 kinder sind raus gekommen nach Laboe/Kiel. Die Kinder heissen Margot, Martin, Maria (Mariechen), Christel un Gerhard. Meiner Mutter, Margot hat ein englander geheirattet und lebt noch in England. Die wohnten damals in Ponart und wenn eine sie gekannt hat, bitte schreib ein Email an mir. frankandjenny2002@yahoo.co.uk

Name: Ingrid Stenzel, geb. Haesler
Email: ikdstenzel(Q)t-online.de

Datum: Dienstag, 12 Oktober, 2010 um 16:20:42
Kommentar:
Kennt jemand noch die Fam.Albert Haesler aus Königsberg ? Wahrsch.letzte Adr. Neuroßgärter Kirchenberg 10. Weiß jemand die letzte Arbeitsstelle von Albert Haesler ? Zuständig für Entfernungsmessgeräte. Dienstverpfl., kam 1945 in Königsberg in Gefangenschaft - bis 1949. Freue mich über jede Mitteilung. Ingrid Stenzel

Name: Klimczak
Email: ella.klimczak(Q)web.de

Datum: Dienstag, 12 Oktober, 2010 um 15:10:04
Kommentar:
Ich zuche alles im Familie Wirtulla,Wiertulla im kreis Ortelsburg ich weis meine gross upa wunt im dorf Puppen abe welche strase nicht.Hilfen mich.

Name: Isabel Heim Vadis
Email: heim.vadis(Q)bluwin.ch

Datum: Dienstag, 12 Oktober, 2010 um 10:45:42
Kommentar:
Guten Tag, Jetzt, nachdem alle meine Familienangehörigen gestorben sind, möchte ich mehr über sie erfahren. Wer weiss etwas zur Familie Weiss aus Königsberg? Mein Grossvater, Erich, geboren um 1900 in Königsberg, gestorben 1977 in Puchheim bei München, Jurist und Nazi, evt. Feldwebel in der Wehrmacht. Sein Bruder Gerhard, begeisterter Soldat, ebenfalls in der Partei, kämpfte mit den Deutschen in Spanien gegen die Republikaner, wurde später Spielzeughändler in Braunschweig. Ein dritter Sohn, Kurt, lebte ebenfalls in der BRD. Die Familie Weiss besass in Königsberg einen grossen Spielzeugladen. Für weitere Hinweise bin ich dankbar!

Name: Jacqueline Krohn
Email: jacquelinekrohn(Q)web.de

Datum: Samstag, 9 Oktober, 2010 um 16:43:24
Kommentar:
Ich suche Familienmitglieder der Familie Migat. Meine Großmutter Charlotte Amalie wurde am 02.12.1923 in Tölteninken geboren. Ob dies auch der Wohnort war weiß ich nicht. 1945 hat sie Ostpreussen verlassen und lebte bis zu ihrem Tod in Rüsselsheim. Gibt es noch jemanden, der sich an sie oder ihre Familie erinnert?

Name: Monika Börngen geb. Dahler
Email: monikaborngen(Q)yahoo.de

Datum: Donnerstag, 7 Oktober, 2010 um 19:40:57
Kommentar:
bin 1944 am 19.09. in Cranz / Ostpreussen geb. meine Eltern Edith Dahler und Otto Dahler wohnten bis Ausbruch des Krieges in der Sedanstrase in Königsberg meine Mutter war eine geb. Krause mein Vater Otto Dahler ist in Gerkienen Kreis Gerdauen geboren.Meine Eltern haben später in Burg bei Magdeburg gelebt. Wer kann mir noch was nennenhaftes erzählen oder gehört sogar zur Famielie.

Name: Finster Finster
Email: Renate.finster(Q)t-online.de

Datum: Mittwoch, 6 Oktober, 2010 um 12:37:23
Kommentar:
Ich suche alle Informationen zu meinem verstorbenen Vater Kurt Bohlien, geb. 17.03.1920 in Richau Kreis Wehlau, Ostpreußen

Name: Rinas Helmut
Email: annemarie-rinas(Q)hotmail.de

Datum: Donnerstag, 30 September, 2010 um 21:05:16
Kommentar:
Fam.Rinas war bis zur Flucht in Lindenhaus wer weiss noch von 1935-1944 Bescheid

Name: Günter Reiche
Email: belgermania(Q)t-online.de

Datum: Mittwoch, 29 September, 2010 um 14:34:50
Kommentar:
Der Onkel meines 1992 verstorbenen Vaters Herbert Reiche, der den Familiennamen GÖHRICK trug, war Inhaber oder zumindest. leitender Geschäftsführer o.ä. der in Liebstadt Kr. Mohrungen vorhanden gewesenen Textilfabrik. Er lebt nicht mehr, hat aber Nachkommen in Deutschland,die ich gern kennenlernen möchte. Es ist also Verwandtschaft väterlicherseits. Durch die innerdeutsche Teilung ging jeder Kontakt seinerzeit verloren.Inzwischen gehe ich selbst auf die 62 zu und vielleicht kann mir jemand helfen? Bite kurze Mail an mich und Danke im voraus.

Name: D.Kisch
Email: Helmut.Kisch(Q)t-online.de

Datum: Dienstag, 28 September, 2010 um 19:14:44
Kommentar:
Meine Großeltern Franz und Lina Neumann stammen aus Steindorf Kreis Labiau und hatten dort eine Schmiede. Erinnert sich noch jemand? Ich war 2007 in dem Ort und habe ein paar Fotos gemacht.

Name: Jürgen Erbe
Email: juergen_erbe(Q)arcor.de

Datum: Dienstag, 28 September, 2010 um 16:54:34
Kommentar:
Meine Frau und ich waren im Sommer zum 28. Male mit dem Wohnmobil in der Heimat. Die Einreise über Pr.Eylau wurde unkompliziert und freundlich erledigt, nach ca.30 Min. war alles vorbei. Bei der Ausreise über die Kur.Nehrung nach Litauen wurden wir sogar von einem russ.Grenzbeamten mit einem freundlichen "Hallo" begrüsst und nach 10 Min.konnten wir die Fahrt fortsetzen. Königsberg hat sich auch in einem Jahr wieder zum Vorteil entwickelt, ebenso Rauschen und Palmnicken und eine Teilstrecke der Samland-Autobahn ist auch schon fertig, denn jetzt ist man von Königsberg bis Cranz in ca. 15 Minuten.Liebe Landsleute, fahrt doch wieder mal in die Heimat, damit sie nicht vergessen wird oder macht Euch in Euerem "Küchchen" mal wieder ein leckeres Heimat-Essen. Bei mir gibt es heute "Königsberger Fleck"! Ehrlich!!!! Noch ein Hinweis:Früher musste man an der Grenze für sein Fahrzeug eine russ. Versicherung für ca.34,--€ abschließen, heute genügt eine "Grüne Versicherungs-Karte" spez. für RUS von der Heimat-Versich. für 15,oo Euro und man hat dadurch Geld, Zeit und Nerven gespart. Für alle neuen "Gäste" sei noch gesagt, dass ich das "Einwohnerbuch Königsberg 1941" besitze und schon vielen alten Königsbergern helfen konnte, selbstverständlich ist das kostenlos.

Name: Karl Ceranna
Email: Karl.Ceranna(Q)gmx.de

Datum: Samstag, 25 September, 2010 um 15:15:11
Kommentar:
Ich suche nach Personen mit den Familiennamen: Ceranna,Czeranna,Zeranna und andere Schreibweisen. Meine Vorfahren kamen aus Ostpreussen, den Kreisen Ortelsburg, Sensburg.

Name: sabine Lettau
Email: slettau1972(Q)gmx.de

Datum: Mittwoch, 22 September, 2010 um 21:34:29
Kommentar:
ICH SUCHE VON MEINER FAMILIE lETTAU NÄHERE VERWANDTEN DA MEINE OMA EMILIE LETTAU IM KRIEG AUS OSTPREUSSEN / KÖNIGSBERG VERTRIEBN WURDE WÜRDE MICH ÜBER MAILS FREUEN ICH BIN DIE TOCHTER VOM ERWIN LETTAU (SOHN VON EMILIE LETTAU )

Name: Gerlinde Nitsch
Email: Linda64(Q)eb.de

Datum: Dienstag, 21 September, 2010 um 22:11:50
Kommentar:
suche die geschwister meines opas otto nitsch geb. 1913 in liesken bei bartenstein,er wohnte dann später in wordommen mit seiner frau lieselott und seiner kleinen tochter irmgard,er arbeitet dort als hufschmied,1945 flüchteten diese dann nach norddeutschland wo er erneut heiratete weil seine frau auf der flucht verstarb, er hatte wohl mehrere brüder dessen namen ich nicht weis,vieleicht kann mir jemand da weiter helfen

Name: Edgar Neumann
Email: eneupost(Q)versanet.de

Datum: Dienstag, 14 September, 2010 um 19:14:40
Kommentar:
Wer kann Angaben geben, zu Karl Franz Neumann geb.8.2.1915 in Schönbruch Ostpreußen geboren Kreis Bartenstein, gefallen 31.10.1944.Bekannte ,Verwandte ? Wer weis ob es den Ort Heidemaulem bei Königsberg noch gibt, leider habe ich bis zZ noch nichts erfahren , weder von Rußland noch von den deutschen Behörden.Wir haben dort gewohnt. Meine Mutter Marta Anna Neumann geb. Gnaß am 4.4.1992 in Schönbruch Kreis Bartenstein ist vermisst. Wer kann zu diesen Namen u. Orten Angaben machen.Vielen Dank für Ihre Bemühungen MfG Edgar Neumann (eneupost@versanet.de) Bitte suche von 2008 löschen, neue email-Adresse !

Name: Gaby Schulz
Email: Ayla2308(Q)web.de

Datum: Dienstag, 14 September, 2010 um 11:52:50
Kommentar:
Hallo, Wer kann helfen? Ich suche für meiner Mutter, ROSEMARIE SAKOWSKI, geb. 23-08-1938 in ehm. ELCHDORF / SAMLAND,der Name der Eltern waren: Charlotte geb. RABE und Albert Sakowski alles über die Familie SAKOWSKI und RABE, AUGUST sowie BÖHNKE (BÖHNIGE) MARIE. Für Informationen wäre ich sehr dankbar. Gaby

Name: Anita Zuther
Email: tenkitten1(Q)aol.com

Datum: Montag, 13 September, 2010 um 16:11:13
Kommentar:
Suche meinen Bruder,geb.1941 0der 1942 in Königsberg,habe erst jetzt erfahren das es ihn gibt.Leider lebt keiner mehr,der mir sagen kann,wie er heißt.Sein Geburtsname ist GUDD,Mutter war Anna Marta Gudd geb.1912 in Tenkitten,lebte zu der Zeit in Pillau. Wer kann mir helfen ? LG Anita

Name: Errika Thomas geborene Mattisseck, Trappoenen, Kreis Tilsit -Ragnit, Ostpreussen
Email: emattisseck(Q)btinternet.com

Datum: Donnerstag, 9 September, 2010 um 23:34:33
Kommentar:
Meine Grossmutter Dorothea Hundrieser war eine geborene Knopp. Sie war in Budwethen-Uthelen (spaeter Hartigsberg) zu Hause. Ich weiss von meiner Mutter, dass sie mehrere Geschwister hatte (drei Schwestern und ein Bruder?). Ich suche deren Nachfahren. Kann jemand helfen? Ich waere sehr dankbar. Erika Thomas

Name: Henry Lau
Email: lau2862(Q)shaw.ca

Datum: Mittwoch, 8 September, 2010 um 03:16:54
Kommentar:
Ich suche nach der Familie von Fritz und Anna Pohlmann. Wohnten sie in Herringhausen (Herofort)1932. Sie waren Vetter meiner Großmutter, Ida Pohlmann Lau. Sie besuchte sie in Herringhausen 1932. Ich wohne in British Columbia, Kanada und möchte sehr mit deutschen Verwandten in Verbindung treten. Entschuldigen Sie bitte mein armes Deutsches. Ich hat es studiert in der Highschool in 1958, aber vergaß Meiste.

Name: karl friedrich gehse
Email: gehse.karl.f(Q)gmx.de

Datum: Mittwoch, 8 September, 2010 um 00:55:36
Kommentar:
ich suche nach verwandten von fritz gehse aus gerdauen kreis allenstein

Name: Henry Lau
Email: lau2862(Q)shaw.ca

Datum: Mittwoch, 8 September, 2010 um 00:21:22
Kommentar:
Mein Großvater, Leopold Willhelm Lau war in Kompehnen, Kreis Fischhausen 2. März 1867 geboren. Seine Eltern waren Heinrich Lau und Amalia Boetcher. Ein Bruder, Edward, war 1869 in Kompehnen geboren, und er hatte mindestens 6 andere Geschwister geboren. Ich suche Familienanschlüsse. (Entschuldigen Sie bitte meine armen deutsche Sprachfähigkeiten.)

Name: Philippeit
Email: sallydiehl(Q)web.de

Datum: Mittwoch, 1 September, 2010 um 12:58:42
Kommentar:
Ich suche Informationen über eine Frau Emma Tesch geb. Philippeit und deren uneheliche Tochter Frida Pfannes-wobei ich nicht weis, ob pfannes richtig geschrieben ist.

Name: eberhard petereit,geb.1936 in königsberg
Email: e.petereit(Q)gmx.de

Datum: Mittwoch, 1 September, 2010 um 12:57:52
Kommentar:
durch zufall diese seite gefunden, finde ich sehr interessant. seit 1991 führe ich im auftrage des Bonner Verein für Jugend- förderung e.V.jedes jahr regelmäßig jugend-jugendfachkräfte- projekte durch.ein intensiver kontakt ist entstanden.wer sich dafür interessiert kann mich unter 0228-667476 telf.erreichen.

Name: Ortwin Hildebrandt
Email: orthild(Q)freenet.de

Datum: Sonntag, 29 August, 2010 um 21:28:37
Kommentar:
Ostpreussen-Labiau, hallo, wer kann mir Auskunft geben wie ich mehr über meinen Vater heraus finden kann. Ich weiss das er als französischer Kriegsgefangener oder Zwangsarbeiter 1943-1945 in einen Frisörladen in Labiau in der Dammstrasse gearbeitet hat. Die Familie Wasgint hat das Frisörgeschäft betrieben. Vielleicht weiss jemand auch eine Auskunftstelle von der ich mehr erfahren kann.

Name: Frank Ruge
Email: rugef1001(Q)hotmail.com

Datum: Samstag, 28 August, 2010 um 00:49:20
Kommentar:
Wir sind seit einer Woche zurück aus Königsberg und haben schöne Eindrücke mitgebracht. Mein Schwiegervater (Dorn) ist dort 1928 geboren und wohnte in/auf der Plantage. Hat jemand aus dieser Gegend Fotos? Offen blieb bei diesem Besuch, ob s noch Unterlagen zum Tod der Mutter gibt. Sie soll im Krankenhaus der Barmherzigkeit 1947/48 gestorben sein. Weiß jemand, ob es hierzu noch Unterlagen gibt? Gruß F. Ruge Hamburg

Name: Thomas Pein
Email: pein(Q)togo.cx

Datum: Freitag, 27 August, 2010 um 22:51:04
Kommentar:
Hallo, wer kann mir helfen ich suche meine Familien PEIN Mein Vater: Horst Alfred Pein 22.02.1911, Angerburg,Gut Friedelhof , vielleicht bei Pilwa. Bitte sofort bei mir melden. Tel.: +49(0)8035966508 oder E-Mail: pein@togo.cx Vielen Dank im Voraus Thomas Pein

Name: Monika Weppelmann
Email: moweppelmann(Q)web.de

Datum: Freitag, 27 August, 2010 um 21:41:51
Kommentar:
Neusobrost Für meinen Vater suche ich alles über Neusobrost: Fotos, Geschichten, Anekdoten, Bekannte, Freunde u.s.w. Mein Vater heißt Erwin Tischler ud ist 1933 in Neusobrost geboren. Seine Eltern hießen: Maria und Gustav Tischler. Oder weiß jemand ob es den Ort Neusobrost heute noch gibt? Unter welchem Namen? Gibt es Bilder von heute davon? Kann man Bilder im Netz finden? Ich freue mich über jede hilfreiche Info!!

Name: Willi Stritzinger
Email: w-stritzinger(Q)t-online.de

Datum: Dienstag, 24 August, 2010 um 19:05:43
Kommentar:
Den Ort, Bruch , in Ostpreußen Kreis Samland , suchen wir vergblich . Es kann auch ein Hofgut gewesen sein.Gefunden haben wir "Groß Bruch"aber leider kein hinweis wo die Lage ist oder war . Es wäre schön wenn wir eine Antwort erhalten könnten.

Name: manuela
Email: M.lapp1(Q)web.de

Datum: Donnerstag, 19 August, 2010 um 17:38:02
Kommentar:
Habe durch zufall erfahren das mann etwas über einer familie otto Paleit wissen möchte .da ich eine tochter von Heinz Paleit bin . wurde ich neugierig

Name: Heinrich Salomon
Email: heinrich.salomon(Q)web.de

Datum: Donnerstag, 19 August, 2010 um 16:11:38
Kommentar:
Die furchtbare und schier ausweglose Zeit, in der der Krieg schon beendet war, wird in "Nur nicht nach Labiau gehen" beschrieben. Die Erlebnisse während der Zivilgefangenschaft in der ostpreußischen Elchniederung von 1945 bis 1948 werden in einem Erlebnisbericht authentisch und ungeschminkt wiedergegeben. Das Buch kann bei mir für 15 Euro erworben werden, der Ladenpreis beträgt 22 Euro.

Name: Monica Beicht
Email: monica.beicht(Q)web.de

Datum: Donnerstag, 19 August, 2010 um 15:07:22
Kommentar:
Im Gästebuch habe ich gelesen, dass hier sehr viele Menschen schreiben, die in der Nähe von Insterburg leben bzw. mit Insterburg eine Verbindung haben. sollte sich jemand für ein noch neues Buch "Insterburg im Bild" Band I/II interessieren, ich hätte noch eine Ausgabe zu vergünstigtem Preis abzugeben. Neupreis ist mir im Moment nicht bekannt. Bitte melden Sie sich, ich schicke das Buch dann gerne zu. Mein Vater (86) hatte sich das Buch gekauft, kann es aber leider nicht lesen, da es sehr sehr klein gedruckt ist und durch seine Sehbehinderung hier kein Lesen mehr möglich ist. Freundliche Grüße M. Beicht

Name: anke linke
Email: ankelinke(Q)web.de

Datum: Mittwoch, 18 August, 2010 um 23:42:15
Kommentar:
hallo ich suche verwandschaft oder einfach informationen über meinen grossvater august bonk geb in rhein kreis lötzen!!!zuletzt gewohnt in der lözenerstr wer kann mir helfen oder mir vielleicht sagen wo ich berichte oder vieleicht einträge finden kann!danke schon mal im vorraus!!lg anke linke

Name: Ellert Gerhard
Email: info(Q)entsorgungssysteme.de

Datum: Mittwoch, 18 August, 2010 um 14:21:08
Kommentar:
Hallo, bin auf der Suche nach Informationen über meine Vorfahren aus Osznagorren/Darkehmen mit Namen Ellert. Mein Ur-Großvater war Carl Ellert, geb. 24.01.1848 und dessen Vater auch ein Carl Ellert, Förster in Osznagorren. Hat schon jemand den Namen Bidnerzig o.ä. gehört?

Name: Ellert Gerhard
Email: info(Q)entsorgungssysteme.de

Datum: Mittwoch, 18 August, 2010 um 14:13:00
Kommentar:
Hallo, bin auf der Suche nach Informationen über meine Vorfahren aus Osznagorren/Darkehmen mit Namen "Ellert". Mein Ur-Großvater war Carl Ellert, geb. 24.01.1848 und dessen Vater auch ein Carl Ellert, Förster in Osznagorren.

Name: Moeller Guido
Email: moellerguido(Q)hotmail.de

Datum: Dienstag, 17 August, 2010 um 13:55:52
Kommentar:
Hallo,wer kann mir etwas über die Familien Schönhoff und Graab berichten die in Jäger Tacktau Kreis Labiau lebten? Gruss Guido Möller

Name: leszinksi
Email: leon.family(Q)web.de

Datum: Sonntag, 15 August, 2010 um 19:28:23
Kommentar:
Hallo Frau Sander_Leszinksi, habe Ihren Eintrag vom Mai 2010 gerade gelesen. Die Tante meines Mannes war eine verheiratete *Leszinski* (Jahrg.1917) und kam aus der Umgebung Allenstein. Bei Interesse melden Sie sich bitte. Viele Grüße

Name: Winckelmann
Email:

Datum: Montag, 9 August, 2010 um 22:59:22
Kommentar:
Danke für dieses Gästebuch. Meine Suche hat ein Ende. Habe meine Famile gefunden!!! Heute habe ich schon mit einem Bruder telefoniert. Danke für diese Plattform - gute Sache....

Name: Winckelmann
Email: cwinckelmann(Q)arcor.de

Datum: Sonntag, 1 August, 2010 um 10:24:52
Kommentar:
Hallo, ich bin auf der Suche nach Verwandten, evtl. Geschwistern. Meine Mutter ist wohl mit ihrer Mutter und 3 Geschwistern von Ostpreußen in den Süden Deutschland geflüchtet. Leider habe ich meine Mutter bisher nie kennengelernt. Doch ich weiß dass noch weitere Geschwister in NRW leben müßten. Meine Mutter heißt Hertha Lellisch. Sie ist aus der Nähe von Freiburg nach NRW gekommen.

Name: Monika Schippmann
Email: mo.schippmann(Q)osnanet.de

Datum: Dienstag, 27 Juli, 2010 um 22:14:55
Kommentar:
Ich suche dringend Informationen zu Gerhard Felden ehem. Scheitrowski geb. 21.03.1919 in Königsberg, Orletiusstr.1 wurde als U-Arzt in Breslau eingesetzt. Ich schreibe diesen Aufruf für eine liebe Freundin meiner Mutti, in Königsberg geboren ...

Name: silke langhans
Email: kneipenterroristin88(Q)hotmail.de

Datum: Montag, 26 Juli, 2010 um 15:06:40
Kommentar:
schönen guten tag stefan winkler. meine oma ist eine geborene kelm.gustav ist der bruder ihres vaters paul.ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen.bei weiteren fragen stehe ich gerne zur verfügung.falls du wissen möchtest,wie die geschwister oder der vater hiess. mit freundlichen grüssen silke langhans

Name: Petra Henseler
Email: petra-henseler(Q)t-online.de

Datum: Donnerstag, 22 Juli, 2010 um 11:26:20
Kommentar:
Guten Morgen liebe Ostpreußenfreunde.Ich war Anfang Juli mit meinem Mann in Rauschen und in Königsberg.Wir waren in der nähe von Königsberg ( Jerusalem ) auf Spurensuche und haben das Haus meiner Mutter gefunden die 1945 mit noch 8 Geschwistern geflüchtet sind.Kann sich noch jemand an die Familie Hübel erinnern? Wir haben von der Straße ( damals Wetzhausenweg )Bilder gemacht, wennjemand interressiert ist bitte melden. Es war ein sehr schönes Erlebnis.

Name: werner Sachs
Email: wsachs(Q)arcor.de

Datum: Mittwoch, 21 Juli, 2010 um 19:11:47
Kommentar:
Guten Tag, ich suche Informationen über Fam. Otto Paleit aus Walterkehmen bei Gumbinnen. Eine Tochter war Meta Paleit geb.1912 auf dem dortigen Gut. Stammt jemand aus dieser Gegend und erinnert sich zufällig ? MfG

Name: Bruhn, Renate
Email: Renate.Bruhn(Q)t-online.de

Datum: Dienstag, 13 Juli, 2010 um 15:42:43
Kommentar:
Hallo, ich suche nach Vorfahren oder Geschwister meiner Großmutter mütterlicherseits. Sie ist als Emma Margaretha Kehrer am 17.04.1890 in Insterburg geboren. Ihr Vater war Arthur Max Kehrer, ihre Mutter Marie Auguste Kehrer geb. Lack.Sie soll mindestens einen Bruder mit dem Namen Karl (lebte später in Berlin bei seiner Tochter)gehabt haben. Ihre Eltern sollen später nach Bromberg oder in der Nähe von Bromberg gelebt haben. Emma hat in Graudenz um 1910 den Erst Nass, der aber schon kurz nach der Geburt ihres gemeinsamen Sohnes Werner aus Krankheitsgründen verstorben ist,geheiratet. Emmas Vater und Emma, die wieder geheiratet hatte (William Günter Friedrich), lebten mit der Familie vor dem 2. Weltkrieg dann in Stettin.

Name: John Oliver
Email: oliver-john(Q)sbcglobal.net

Datum: Montag, 12 Juli, 2010 um 21:33:31
Kommentar:
Hi, searching - paternal grandmother - she was born Marie Elisabeth Gehlhar 4-21-1894. Her mother was unmarried her name was - Anna Rosine Gehlhar: Her parents were Friedrich Wilhelm Gehlhar and Anna Rosine Neumann. Marie Elisabeth came to America with Carl & wife Maria Schilling. Does anyone have anything on the Gehlhar's or the Neumann's - thank you - in advance.

Name: Henke-Stenzel Hiltraud
Email: henkestenzel(Q)t-online.de

Datum: Sonntag, 11 Juli, 2010 um 16:20:02
Kommentar:
Hallo Herr Winkler - können Sie mir vielleicht helfen - ich bin auf der Suche nach meinen Wurzeln in Königsberg - meine Grossmutter Emma Wingendorf , geb. 1899 in Königsberg oder Umgebung und ein Grossteil ihrer Familie konnten nach Westdeutschland fliehen - sie hatte Josef Kunat aus Litauen geheiratet, gibt es evtl. noch "Kunats" oder Wingendorfs Spuren?

Name: Michael Meinel
Email: teleteppich(Q)aol.com

Datum: Freitag, 9 Juli, 2010 um 20:32:42
Kommentar:
Ich suche das eigentlich nicht mehr vorhandene Gut meiner Großeltern in Lissen. Mein Opa war Paul Fritz Barkowski aus Lissen geb.01.10.1908 in Lissen und verheiratet mit Anna Margarete Barkowski geb. Bagusat aus Surminnen. Geheiratet haben meine Großeltern am 24.08.1934. Die Trauung fand laut Familienstammbuch in der Kirche Benkheim statt. Heiratsregister 12 des Jahres 1934. Meine Mutter Ingrid Siglinde Barkowski ist am 17.12.1935 geboren und am 01.03.1936 in der Kirche Benkheim getauft worden. Wie ich von anderen Verwandten weiß wurde die Tischlerei von meinem Großvater von der russischen Armee gebrandschatzt. Kann mir jemand sagen oder behilflich sein wo sich dieses Gehöft befunden hat? Detailierte topographische Karten sind vorhanden. Vielen Dank im Voraus. M.Meinel

Name: Annegret Mai
Email: Annegret.Mai(Q)web.de

Datum: Freitag, 2 Juli, 2010 um 13:28:18
Kommentar:
Dies ist mein 2. Eintrag in dieses Gästebuch. Leider komme ich in meiner Familienforschung nicht weiter. Wer kann sich noch an den Famieliennamen Thygesen aus Ostpreußen erinnern? Gibt es Personen in Deutschland, in deren Familiengeschichte dieser Name vorkommt? Für jeden Hinweis wäre ich sehr dankbar.

Name: Klaus Tepner
Email: klaus.tepner(Q)googlemail.com

Datum: Sonntag, 20 Juni, 2010 um 17:06:55
Kommentar:
Wer kennt meine Großeltern Leo Buchau, geb 16.4.1891, Martha Buchau, verw.Pettkus,geb.Broszon,geb.31.8.1886? Ich würde mich freuen über meine Vorfahren mütterlicherseits etwas zu erfahren. Ich bin 1941 in Kastaunen geboren. Danke

Name: ronald kaschel
Email: ronaldkaschel(Q)web.de

Datum: Sonntag, 20 Juni, 2010 um 16:50:45
Kommentar:
hallo komme in der familienforschung im kreis pillkallen familie wespertat, bendokat, abromeit und wirsing nicht weiter , wer hat ein paar tips für mich wo ich noch witer kommen könnte bitte um hilfe danke

Name: Gerda Frau
Email:

Datum: Samstag, 19 Juni, 2010 um 16:49:34
Kommentar:
Hallo, liebe Kaliningradfreunde! Mein Vater, Otto Bartscheit, wurde 1907 in Tawe, Kreis Elchniederung geboren.Er verstarb 1984 in Hamburg. Er hatte 5 Geschwister>Gustav, Auguste, Ida, Willy und Gertrud. Seine Eltern waren Fritz Bartscheit,geb. 1880, BootsbB> ronald kaschel
Email: ronaldkaschel(Q)web.de

Datum: Sonntag, 20 Juni, 2010 um 16:50:45
Kommentar:
hallo komme in der familienforschung im kreis pillkallen familie wespertat, bendokat, abromeit und wirsing nicht weiter , wer hat ein paar tips für mich wo ich noch witer kommen könnte bitte um hilfe danke

Name: Gerda Frau
Email:

Datum: Samstag, 19 Juni, 2010 um 16:49:34
Kommentar:
Hallo, liebe Kaliningradfreunde! Mein Vater, Otto Bartscheit, wurde 1907 in Tawe, Kreis Elchniederung geboren.Er verstarb 1984 in Hamburg. Er hatte 5 Geschwister>Gustav, Auguste, Ida, Willy und Gertrud. Seine Eltern waren Fritz Bartscheit,geb. 1880, Bootsbauer und Maria, geb. Becker. Mein Onkel Willy lebt noch, er feiert am 25.Juni 2010 seinen 90. Geburtstag in Hamburg Finkenwerder.Die Geschwister waren nach dem Krieg ueber ganz Deutschland, Ost und West, Verteilt. Eine Tante von mir lebte in Muenchen. Sie hat 1 Tochter namens Anita. Seit ca. 2 Jahren beschaeftigt mich die Ostpreussische Vergangenheit meiner Vorfahren. In Buechern erfuhr ich viel Interessantes. Besonders bereichert haben mich aber die Erzaehlungen meines Onkels,der jetzt 90 Jahre alt wird.Ich wuensche allen, die auf Spurensuche in Ostpreussen sind, dass sie 1 Stueck Familiengeschichte aus der Heimat der Vorfahren erfahren.Meinem Onkel Willy wuensche ich fuer das neue Lebensjahr Gottes Segen un einen Schoenen Tag im Kreise seiner Lieben. In mir kam der Wunsch auf, einmal ins heutige Kaliningrad zu reisen.Es ist heute ja wieder moeglich. Ich freue mich ueber dieses gaestebuch und werde wieder reinschauen.Bye ciao tschuess Gerda

Name: schwarz ursel
Email: urselSchwarz(Q)gmx,de

Datum: Mittwoch, 9 Juni, 2010 um 16:43:09
Kommentar:
mein mann der kürzlich verstorben ist,ist in königsberg geboren,sein geburtsjahr wurde auf 1938o,1940 geschätzt,er heisst hans hatte eine kleine schwester die in seinen armen verhungert ist,sein vater soll paul und seine mutter else geb ,franke geheissen haben,unsere 5 kinder möchten sehr gerne wissen wer ihre verwanten sind ,laut erinnerung meines mannes war sein vater schuhmacer,laut aussagen der pflegemutter meines mannes soll er in der dreissestrasse gewohnt haben,ob dass stimmt weiss ich nicht

Name: Susanne Friedrichs
Email: susannefriedrichs1(Q)web.de

Datum: Dienstag, 1 Juni, 2010 um 19:18:06
Kommentar:
Hallo Liebe Ostpreussen u. Nackommen!Ich betreibe Familienforschung und bin besonders interessiert etwas über meinen Großvater Gottfried Friedrichs, geb.07.12.1877 herauszubekommen.Er hatte in Pillau und Königsberg fischverarbeit.Betriebe u. Fischräuchereien.Wer weiß Näheres über die Zeit vor 1945?Über Antwort würde ich mich sehr freuen. Susanne Friedrichs, Lübeck

Name: corina
Email: corina_putzker(Q)web.de

Datum: Dienstag, 1 Juni, 2010 um 19:17:28
Kommentar:
Hallo, ich bin Corina und suche für meine oma ( herta gehse ) ihre ganzen schwestern und naja auch den verbleib ihrer Eltern, Immer wieder spricht sie von der flucht aus ostbreußen und das sie all ihre geschwister nie wieder sah und sie bis heute auch nicht weiß wo sie abgeblieben sind. Sie bricht in tränen aus immer und immer wieder. Ich würde ihr so gern den wunsch erfüllen und jemand finden. die eltern hießen,,, Gustav und anna gehse sie wohnten in maraunen, geschwister berta, hilde, helene, helga gehse. Sie hat noch mehr liebe menschen verloren und bis jetzt gelten sie als vermisst, zb ihren verlobten Kurt Schwarz der war bei der Luftwaffe zuletzt fliegerhorst Halle, Saale Bitte helft uns ich will meine oma doch mal wieder lachen sehen. lg corina

Name: Peter Tilizki
Email: ar2507817559(Q)arcor.de

Datum: Sonntag, 30 Mai, 2010 um 20:51:31
Kommentar:
Kann mir jemand Informationen über Familie Tilizki und Vorfahren in Labiau, ca. 40 km nordöstlich von Königsberg, und über den Ort geben? In der Konsignation 1776 ist ein Tilitzki,Behrend, Landwirt mit Frau,5 Söhnen und 1Tochter verzeichnet. Im Königsberger Bürgerbuch ist ein Tilitzki,George Simon,Messerschmied,geb.18.2.1793.in Danzig,Tragheimerweide,Angehöriger der westpreußischen Mennonitenfamilie Tilitzki. Das sind meine Daten: Geboren in ? Mein Uroppa geboren am: 27.06.1853 Tilizki Gerhard. Mein Oppa geboren am : 30.10.1884. Tilizki Johann Geboren in der (Altkolonie) Chortizer Koloni ,Dorf Kitschkas (Deutsch Einlage) Ukraina. Mein Vater geboren am: 7. 06.1918. In Gebiet Omsk Russland. Danke im Voraus.

Name: Rosemarie Michel geb. Kensbock
Email: r-michel(Q)kabelmail.de

Datum: Donnerstag, 27 Mai, 2010 um 14:28:26
Kommentar:
Hallo, ich wurde 1938 in Königsberg geboren und zog mit meinen Eltern kurz darauf nach Neukuhren. Mein Vater war leitender Ingenieur vom Fliegerhorst. Da ich an meinen Erinnerungen schreibe, wäre es wunderbar, wenn ich Menschen von damals kennenlernen könnte, die noch etwas aus der Zeit wissen und es mir erzählen. Ich würde mich schrecklich gerne mit ihnen schreiben. Vielleicht habe ich ja Glück und es findet sich jemand zum Korrespondieren. Ich habe so gut wie keine Fotos von damals. In diesem Sinne ein Gruß, Rosemarie Michel

Name: Rosemarie Michel geb. Kensbock
Email: r-michel(Q)kabelmail.de

Datum: Donnerstag, 27 Mai, 2010 um 14:25:43
Kommentar:
Hallo, ich wurde 1938 in Königsberg geboren und zog mit meinen Eltern kurz darauf nach Neukuhren. Mein Vater war leitender Ingenieur vom Fliegerhorst. Da ich an meinen Erinnerungen schreibe, wäre es wunderbar, wenn ich Menschen von damals kennenlernen könnte, die noch etwas aus der Zeit wissen und es mir erzählen. Ich würde mich schrecklich gerne mit ihnen schreiben. Vielleicht habe ich ja Glück und es findet sich jemand zum Korrespondieren. Ich habe so gut wie keine Fotos von damals. In diesem Sinne ein Gruß, Rosemarie Michel

Name: Manuela Uter
Email: manuela2710(Q)gmx.de

Datum: Mittwoch, 26 Mai, 2010 um 19:51:32
Kommentar:
Hallo zusammen! Ich möchte meiner Mutter eine Freunde machen und bin deshalb auf der Suche nach ehemaligen Königsbergern. Meine Mutter heißt Hanne-Lore Uter geb. Walter und wurde am 02.Oktober 1936 in Königsberg geboren. Meine Oma hieß Irmgard Walter, geb. Goerigk (deren Schwester hieß Eva Flemming, geb. Goerigk. Sie wohnten in der Gebauerstr. 2 in Königsberg. Nach der Flucht lebten sie mehrere Jahre in Berlin und zuletzt in Plettenberg im Sauerland. Ich würde mich freuen, wenn sich jemand melden würde! Ganz lieben Dank und viele Grüße. P.S.: Gruß auch an den Betreiber dieser Seite, sehr gut gelungen!

Name: Claudia Kessen-Banks
Email: c1kessenbanks(Q)hotmail.com

Datum: Dienstag, 25 Mai, 2010 um 04:06:59
Kommentar:
Ich suche nach einem Herrn Hans May. Er kannte meine Freundin Johanna David. Sie ist jetzt 86 Jahre, so muesste er auch etwa so alt sein. Sie war Krankenschwester im Krieg. Ich glaube er hatte mal Tuberculose und sie hatte in dem Tuberculosekrankenhaus gearbeitet. Sie war aus Schlesien. Er ist aus Insterburg in Ostpreussen, war Offizier im Krieg, hatte ein Glasauge und hat Johanna bei einem Zahnarzt kennengelernt. Bin dankbar fuer Informationen.

Name: Werner
Email: wsachs(Q)arcor.de

Datum: Dienstag, 18 Mai, 2010 um 09:42:37
Kommentar:
Vom 7.-13.5.10 war ich wieder in Königsberg und Umgebung. Diesmal brauchte man keine russ. Autoversicherung abschließen, die grüne Karte mit Eintrag "Ru" reichte aus. Intern. Führerschein war auch nicht nötig. Einreise: gute Stunde Mamonowo; Ausreise: 5 Std. über Bagrationowsk !! Viele interessante Eindrücke gesammelt. Grüsse Werner

Name: Stefan
Email:

Datum: Sonntag, 16 Mai, 2010 um 20:53:40
Kommentar:
Hallo, das Zitat stammt nicht von mir. Bitte an Petra Henseler wenden. Die E-Mail-Adresse steht beim Kommentar vom 5 Februar 2010. Das (Q) ist mit @ zu ersetzen.

Name: R. Nitschke
Email:

Datum: Sonntag, 16 Mai, 2010 um 18:47:18
Kommentar:
Hallo, Stefan-winkler! "....Milchgeschäft Heidenreich, Quiakowski, Sohn, Zarske.... Sie sind auf dem Schiff Lappland von Gotenhafen nach Stralsund geflüchtet." schreiben Sie... Wann geflüchtet? Mein Vorfahr Johann Caspar Quiakowski(y)/Querkowsky soll um 1800/vor 1800 auch als Kind so geflüchtet sein. Haben Sie nähere Angaben? Vielleicht ist der Quiakowski in Ihrem Zitat oben ein Verwandter? Da der Name selten ist, erbitte ich freundlich Ihre Nachricht, wenn Sie etwas wissen. Mit Dank und freundlichen Grüßen

Name: Peter Tilizki.
Email: ar2507817559(Q)arcor.de

Datum: Sonntag, 16 Mai, 2010 um 03:43:35
Kommentar:
Kann mir jemand Informationen über Familie Tilizki und Vorfahren in Labiau, ca. 40 km nordöstlich von Königsberg, und über den Ort geben? Danke im Voraus ps. Tilitzky (Tellitzki, polnischer Abstammung. In der Konsignation 1776 ist ein Tilitzki,Behrend, Landwirt mit Frau,5 Söhnen und 1Tochter verzeichnet. Im Königsberger Bürgerbuch ist ein Tilitzki,George Simon,Messerschmied,geb.18.2.1793.in Danzig,Tragheimerweide,Angehöriger der westpreußischen Mennonitenfamilie Tilitzki.(Hier bin ich mir ,aber nicht sicher ob das meine Verwarnten sind). Das sind meine Daten: Geboren in ? Mein Uroppa geboren am: 27.06.1853 Tilizki Gerhard. Mein Oppa geboren am : 30.10.1884. Tilizki Johann Geboren in der (Altkolonie) Chortizer Koloni ,Dorf Kitschkas (Deutsch Einlage) Ukraina. Von 9 Kinder, eine Tante lebt noch Sie ist geboren Am:05.09.1927. Helene Tilizki. Mein Vater geboren am: 7. 06.1918. In Gebiet Omsk Russland. Danke im Voraus.

Name: Peter Tilizki.
Email: ar2507817559(Q)arcor.de

Datum: Samstag, 15 Mai, 2010 um 19:45:17
Kommentar:
Kann mir jemand Informationen über Familie Tilizki und Vorfahren in Labiau, ca. 40 km nordöstlich von Königsberg, und über den Ort geben? Danke im Voraus

Name: BRIGITTE
Email: BRIGITTE.SEEFELDT(Q)GMX.DE

Datum: Mittwoch, 12 Mai, 2010 um 11:09:22
Kommentar:
HALLO .bin auf der suche nach einem oder mehreren kinderheimen in der umgebung von mohrungen in der zeit um 1934/1936.

Name: HV
Email: havowe(Q)gmx.de

Datum: Sonntag, 9 Mai, 2010 um 13:18:31
Kommentar:
Kann mir jemand Informationen über Familie Stöllger und Vorfahren aus Marienbruch (Gilge) und über den Ort geben? Danke im Voraus

Name: Anni Jacobsen
Email: ajacobsen(Q)stofanet.dk

Datum: Sonntag, 9 Mai, 2010 um 10:42:13
Kommentar:
HELLO Ich suche Berthe Müller, geboren 30 nov 1886 in Gozerminken? in Ostprussia (Königsberg)

Name: Petra Thiem
Email: petrathiem(Q)gmx.de

Datum: Donnerstag, 6 Mai, 2010 um 13:23:04
Kommentar:
Hallo.... Meine Mama stammte aus Dreibuchen, ein ganz kleiner Ort in Ostpreußen. Sie hieß Hildegard Veithöfer! Leider ist sie früh verstorben und ich weiss nur ganz wenig von ihrer Heimat. Vielleicht erfahr ich ja über diesen weg etwas mehr von ihren Wurzeln?

Name: Köbe,Burglind
Email: antares.b(Q)web.de

Datum: Donnerstag, 6 Mai, 2010 um 07:01:42
Kommentar:
Hallo.Ich suche im Auftrag meines besten Freundes,Gunnar König,aus Neuruppin,nach Familienmitgliedern mütterlicherseits im Raum Königsberg.Justus von Dombrowsky deJa.

Name: Fridolin Nachtigal
Email: nachpark(Q)msn.com

Datum: Dienstag, 4 Mai, 2010 um 19:30:48
Kommentar:
Ich suche alte Schulkameraden aus der Agnes Miegel Mittelschule in Koenigsberg Schleiermacher Strasse Jahrgang 1945/1955.Klassen Lehrerin war Frauelein Gutzeit.Rektor war Herr Scheffler.Auch bin ich auf Suche von Klassenkameraden aus dem KLV Lager Stadt Wehlen/Elbe aus den Jahren 1944/1955 mit denen wir zusammen in die Tschejei gefluechted waren.Ich wohnte in der General Litzmann Strasse 102.

Name: sander _ leszinski
Email: albsand(Q)online.de

Datum: Montag, 3 Mai, 2010 um 16:13:44
Kommentar:
hallo, suche immer noch nach Leszinski,s aus Allenstein oder Umgebubg

Name: Büschgens
Email: Gigi.Giese(Q)web.de

Datum: Sonntag, 2 Mai, 2010 um 12:18:56
Kommentar:
Suche alles über meine Vorfahren mit Namen Jedath und Kunas. Meine Oma, Auguste Kunas war eine geb. Mallee, meine andere Oma, Maria Jedath war eine geb. pfeifer. Beide Großenltern kamen aus Ostpreußen/Königsberg und Amalienhof, Kreis Ebenrode. Wäre schön, wenn ich mit meinen Forschungen Erfolg hätte

Name: Waltraud Pabst geb.Kannapinn
Email: Buddha.88(Q)web.de

Datum: Sonntag, 25 April, 2010 um 00:45:35
Kommentar:
suche eventuell noch lebende Verwandte in Königsberg. Mutter Herta Kannapinn geb.Nette ist leider schon verstorben.

Name: Marion
Email: palma86(Q)gmx.de

Datum: Freitag, 23 April, 2010 um 21:07:40
Kommentar:
Hallo zusammen, ich habe nochmals ein wenig nachgefagt und tatsächlich noch ein paar weitere Infos bekommen.Ich bin noch immer auf der Suche nach weiteren verwanten. Friedrich Wilhelm Schwarz gefallen in Frankreich am 17.07.1918 geboren in Schützendorf .Frau Emilie Schwarz. Sohn Willi Schwarz geboren in Passenheim. Nach dem Tod von Friedrich heiretate Emilie einen Herrn Gorniak, der Vorname ist nicht bekannt. Meine Oma Ingeborg Lilienweiss wurde 1921 in Königsberg geboren, Geschwister: Hildegard Lilienweiss, Karlheinz Lilienweiss und Herbert Lilienweiss.Herbert verstarb als junger Mann bei einem tragischen Unfall auf einem Bauernhof. Eltern sind: Frieda Büttner geborene Domnowski.Frieda heiratete einen Herrn Lilienweiss (Vorname nicht bekannt) und lebte in Königsberg. Geschwister von Frieda : Else Strelau geborene Domnowski WilliDomnowski Nach der Trennung (ich weiss nicht ob Scheidung oder gefallen) von Herrn Lilienweiss zog sie mit den Kindern nach Berlin Tegel.Ingeborg wurde im krieg dann aber als Lazarettschwester nach Königsberg geholt.Von dort flüchtete sie vom Hafen Pillau nach Dänemark und war dor von 1946-1949 im Internierungslager Oksböl.Hier wurden zwei Töchter geboren.Meine Mutter und ihre ältere Schwester Heidemarie.heidemarie verstarb im Lager als Säugling/Kleinkind.

Name: Opalka
Email: zentabi(Q)web.de

Datum: Mittwoch, 21 April, 2010 um 21:01:36
Kommentar:
Mein Schwiegervater Bruno Opalka, wurde 1917 in Lüy/Ostpr. geboren. Seine Eltern August und Maria Opalka geb. Danowski. Ich würde gern wissen, wo dieser Ort liegt, bzw. wie er heute heißt. Danke!

Name: Riedel Frank
Email: Riedel-Untschen(Q)t-online.de

Datum: Sonntag, 11 April, 2010 um 19:26:20
Kommentar:
Ich bin auf der Suche nach jeder Art von Informationen über meine Mutter Gertrud Helene Rohde geboren am 09.03.1930 in Wangnicken, Kreis Heiligenbeil aus der Zeit bis 1958. Sie heiratete am 12.04.1958 in Schmölln meinen Vater Gerhard Kurt Riedel. Sie wohnten erst in Schmölln in der Lorenzstr., später in Untschen. Bin über jede Art von Informationen über ihre Heimat, ihre Verwandten und Bekannten sowie die Flucht dankbar. Frank Riedel

Name: kaschel ronald
Email: ronaldkaschel(Q)web.de

Datum: Sonntag, 11 April, 2010 um 16:59:32
Kommentar:
hallo zusammen ich suche meine vorfahren aus dem kreis pillkallen späteren schloßberg genauer gesagt aus dem ort lindenhaus nördlich von schloßberg , wer kann mir einige tips geben um an unterlagen zukommen bitte melden danke

Name: Börngen
Email: elia_manu61(Q)yahoo.de

Datum: Dienstag, 6 April, 2010 um 12:34:27
Kommentar:
ich suche im auftrag meiner mutter,sie wurde in cranz geb.ihr mädchenname ist dahler meine oma ist eine geb.krause,wir suchen die schwester von meiner oma, ich glaube sie ist jünger wie meine oma (93Jahre) wer kann uns weiterhelfen

Name: Anke Linke
Email: anke linke(Q) web .de

Datum: Montag, 5 April, 2010 um 23:23:44
Kommentar:
Hallo ihr lieben!!Ich suche invormationen über meinen Großvater August Bonk geb.7.11.1911 in Rhein Kreis Lötzen!Vielleicht hat ja auch jemand einen Tipp für mich wo ich sonst noch suchen kann!Bin gerade am Anfang un immer wenn ich bei Google den Namen eingebe bekomme ich nichts heraus!!Vielen lieben Dank eure Anke

Name: Rita Schmied- Glich- Sakowski
Email: trschmied(Q)earthlink.net

Datum: Montag, 5 April, 2010 um 05:55:53
Kommentar:
Ich bin begeistert von dem Gaetebuch und moechte mehr von meinen Ahnen erfahren

Name: Stephanie Lemke
Email: steffi1959(Q)web.de

Datum: Donnerstag, 1 April, 2010 um 18:32:06
Kommentar:
Hallo, nachdem ich meine Vorfahren schon sehr gut erforschen konnte, begebe ich mich jetzt an die Vorfahren meines Mannes, die angeheiratet jetzt auch meine sind. Leider komme ich nicht so richtig weiter bei Lemke, Fritz Ferdinand * 03.11.1886 Spinnerhaus, Kreis Fischhausen, Samland. Seine Eltern sind leider nicht bekannt. Ich habe die Heiratsurkunde in Berlin bestellt und die Berliner haben mir mitgeteilt, dass leider keine weiteren Urkunden vorliegen. Er war verheiratet mit Maria Elisabeth Schoensee * 16.02.1896 Thiergartsfelde, Kreis Marienburg. Sie starb in Sigmaringen. Diese Urkunden habe ich. Hilfe benötige ich wieder bei ihren Eltern: Anton und Anna Schoensee geb. Sombrowski. Ich nehme an, dass sie um 1870 geboren wurden. Für jede Hilfe bin ich dankbar. Stephanie (Lemke)

Name: Werner Ziemer
Email: werner-ziemer(Q)t-online.de

Datum: Dienstag, 30 März, 2010 um 10:12:32
Kommentar:
Wer kann Auskunft geben über Fritz Rudolf Herbert Bendig, geb. 08.01.1916? Ergilt seit dem 2. Weltkrieg als vermißt.

Name: marina traeger
Email: marina-traeger((Q))web.de

Datum: Freitag, 26 März, 2010 um 17:33:26
Kommentar:
WER KANNTE FRITZ UND MARTHA KOLANDER AUS KÖNIGSBERG OSTPREUSSEN TILSIT SUCHE AUCH ABSTAMMUNGSURKUNDEN (GEBURTSURKUNDEN) UND NACH MENSCHEN DIE SIE KANNTEN !

Name: marina traeger
Email: marina-traeger(Q)web.de

Datum: Freitag, 26 März, 2010 um 17:32:58
Kommentar:
WER KANNTE FRITZ UND MARTHA KOLANDER AUS KÖNIGSBERG OSTPREUSSEN TILSIT SUCHE AUCH ABSTAMMUNGSURKUNDEN (GEBURTSURKUNDEN) UND NACH MENSCHEN DIE SIE KANNTEN !

Name: Doreen
Email: medina6(Q)gmx.de

Datum: Mittwoch, 24 März, 2010 um 19:54:22
Kommentar:
Hallo. Ich suche Verwandte meiner Oma. Geboren als Lisbeth Milpetz 1921 in Schlobitten. Es geht um einen Bruder Heinz Milpetz geb. 1927? Oder auch die Eltern Karl und Martha Milpetz? Villeicht kann sich jemand erinnern.

Name: Marion
Email: palma86(Q)gmx.de

Datum: Dienstag, 23 März, 2010 um 19:04:39
Kommentar:
Hallo zusammen, Ich suche nach Verwandtschaft meiner Grossmutter.Ingeborg Lilienweiss (später verheiratet Schwarz,Waag) wurde am 29.01.1922 in Königsberg geboren.Sie hatte 1 Schwestern und zwei Brüder.Bekannt ist mir der Vorname von Schwester und Bruder.Bruder Karlheinz und Schwester Hildegard. Mutter Frieda Büttner.

Name: Frauke Köhn, geb. Bendig
Email: frauke-koehn(Q)t-online.de

Datum: Sonntag, 21 März, 2010 um 20:24:07
Kommentar:
Wer kennt meinen Vater Franz Bendig, geb. 05.06.1933 in Regitten. Seine Eltern waren Bertha und Karl Bendig. Sein Bruder Kurt ist vermisst. Kanada? Mein Vater hat nie was von seinem Bruder gehört. Jetzt ist er alt und wir wollen es nochmal versuchen. Hilfe jeder Art wäre super.

Name: J. Seidenberg
Email: j.seidenberg(Q)web.de

Datum: Sonntag, 21 März, 2010 um 10:06:57
Kommentar:
Hallo, würde gerne alles über die Familie Seidenberg erfahren. Mein Opa, Heinz Seidenberg geb. 20.03.1910, kam aus Königsberg, Vor der Hufen (glaube ich). Bin für jede Info dankbar!

Name: Sigrid Ladru
Email: sigrid,ladru(Q)gmx.net

Datum: Freitag, 19 März, 2010 um 18:34:07
Kommentar:
Betreff: Fam. Schimmelpfennig Hallo liebes Gästebuch, ich bin auf der Suche nach Schulkameraden meines Vaters, Herbert Georg Schimmelpfennig, geb. am 17.05.1924 in Theerwisch/Ostpreußen heute Targowo/Polen. Mein Vater besuchte von 1931 bis 30.09.1938 in Blumenfeld Kreis Schloßberg/Pillkallen, heute Dobrowolsk oder Dobrovolsk die Gesamtschule. Meine Großeltern Adolf und Juliana Schimmelpfennig geb. Domröse haben dort einen Bauernhof bewirtschaftet. Sie hatten 4 Söhne. Der letzte wurde 1934 in Blumenfeld geboren. Der älteste Sohn meiner Großeltern ist in Zuckau (1916 Paul Peter unehelich) und das 2. Kind Walter Hellmuth 1920 in Theerwisch und mein Vater Herbert George 1924 ebenfalls in Theerwisch geboren. Im April fahre ich dort hin und es wäre schön, wenn ich wüsste, wo ungefähr dieser Bauernhof war oder ob die Schule noch steht. Mein Vater hat außerdem eine Frisörlehre bei einem Frisör im Schloßberg in der Ebenroderstr. gemacht. Er soll wohl Bukowski oder so ähnlich geheißen haben. Kannte jemand diesen Frisör?? Leider ist keine Familie mehr vorhanden, so dass ich niemand mehr fragen kann. Alle Verwandte und auch mein Vater leben leider nicht mehr. Ich habe außerdem das anliegende Bild meines Vaters gefunden und ich hoffe sehr, dass es der Elch in Gumbinnen, heute Gussew/Gusev, ist?? Ich habe gelesen, dass dieser Elch wohl bis 1991 im Kaliningrader Zoo gestanden haben soll?? Weiß denn jemand, wann man den Elch nach Königsberg gebracht hat?? Ich gehe mal davon aus, dass dies nach dem Krieg gewesen sein muss?? Es wäre lieb, wenn mir jemand antworten könnte! Vielen, vielen Dank, ich bin für jeden Hinweis dankbar. Liebe Grüße aus Amsterdam (wo ich seit 32 Jahren lebe) Sigrid
Hallo liebe Leser , tolle Seite. Meine Familie mütterlicher Seite stammt aus Königsberg und ich würde gerne mehr darüber erfahren . Ich weiß leider nur das meine Oma Elisabeth Niederstrasser hieß und in Königsberg am Theaterplatz 6 wohnte. Vielleicht weiß oder kennt jemand was über meine Familie .Es gibt noch eine Info von einer Gaststätte " Hundegart" oder so . Bin für jede Info dankbar. Dagmar Schmitz

Name: Helga Kuhl,geb.Kunterwald
Email: HKuhl8343(Q)htp-tel.de

Datum: Sonntag, 14 März, 2010 um 12:23:47
Kommentar:
Geb.1944 in Insterburg.Fahre dies Jahr zum 1. Mal in meine Heimat.Würde gerne etwas über meine Großeltern väterl.Seite erfahren.Stammen aus GOLDAP.Kunterwald- hatten ein kleines ländliches Anwesen. Danke und bin sehr gespannt. H.Kuhl

Name: Hartmut Krohn
Email: okuraex(Q)aol.com

Datum: Dienstag, 9 März, 2010 um 08:01:30
Kommentar:
Hat oder kennt jemand Friedrich ( Fritz) Krohn.... meinen Vater. Früher wohnhaft in Königsberg/ Ponarth Ponartherstr 56 Er wurde 1914 geboren. Danke, für diese Gelegenheit, meinen Vater auch hier zu suchen. Hartmut Krohn

Name: stephan schneider
Email: info(Q)2s-art.de

Datum: Sonntag, 7 März, 2010 um 13:12:29
Kommentar:
Hallo, in bin auf der Suche nach dem Stammbaum meiner Urgroßmutter (1920)einer Caroline Ruske in Rastenburg Ortschaft (Neu poschenen oder so, weiss leider nicht mehr genau wie das geschrieben wird) Viele Grüße Stephan Schneider

Name: Visscher/Gerrit
Email: visscher41(Q)zonnet.nl

Datum: Montag, 1 März, 2010 um 12:05:48
Kommentar:
Hallo, Ich bin auf die suche nach der Voreltern, (betreffend genealogy) fur meinen Schwiegersohn: André Brockmann * 26-03-1987 Bünde
Eltern :
Ralf Brockmann: * 04-01-1955 Schweicheln-Bermbeck + 07-10-2008 Herford Und
J.G. Steenberg: * 31-08-1960 Enschede/Niederlande Verheiratet in 1980 (Kirchlich in Schweicheln-Bermbeck) Geschieden in 1992
Großeltern:
Heinz Brockmann *10.11.1930 Schweicheln +26.02.2005 Schweicheln-Bermbeck.
Hanna Krüger *11.03.1925 Schweicheln +22.11.2003 Schweicheln-Bermbeck.
Urgroßeltern: Brockmann
Heinrich Adolf Brockmann *27.04.1903 Schweicheln +18.06.1967 Schweicheln-Bermbeck.
Luise Marie Möhlmann *11.01.1906 Herford.
Urgroßeltern: Krüger
Kaspar Heinrich Krüger *01.11.1878 Bischofshagen.
Marie Luise Johanne Pörtner *27.02.1883 Löhne-Koniglich.
Ich suche die Geburtsdaten un Heiratsdaten von die Eltern der Urgroßeltern von André.

Name: Krüger,Jens
Email: jens-krueger3010(Q)t-online.de

Datum: Sonntag, 28 Februar, 2010 um 10:29:06
Kommentar:
Möchte gerne wissen, ob es noch Verwandte oder, Bekannte meiner Großeltern Willi und Anna Krüger sowie meines Vaters Heinz Krüger gibt ? Sie haben in Bad Polzin , Tempelburger Straße 12 gelebt. Ungefähr 1945 haben Sie in Leipzig eine neue Heimat gefunden. Würde mich sehr über Informationen freuen, mit besten Dank Jens Krüger!

Name: Ela Tkacz
Email: aaqua(Q)hotmailcom

Datum: Sonntag, 28 Februar, 2010 um 05:42:50
Kommentar:
Mein Vater Friedrich Tkacz, dtsch. Offizier, ging Ende April 1945 auf die Liste der Vermissten bei den Kaempfen um Pillau. Hat jemand weitere Informationen? Links?

Name: Jürgen Erbe
Email: juergen_erbe(Q)arcor.de

Datum: Donnerstag, 25 Februar, 2010 um 09:54:15
Kommentar:
Habe vor längerer Zeit hier im Gästebuch hingewiesen, daß ich im Besitz des "Einwohnerbuches 1941 Königsberg/Pr." bin und konnte schon vielen bei der Suche nach früheren Angehörigen helfen. Da dieses nun schon länger her ist, nochmal mein Hinweis. Selbstverständlich ist meine Hilfe kostenlos!

Name: Annegret Mai
Email: Annegret.Mai(Q)web.de

Datum: Donnerstag, 25 Februar, 2010 um 00:30:50
Kommentar:
Mein Vater, Fritz Thygesen geb.21.02.1928 in Saberau Kreis Neidenburg,aufgewachsen im Waisenhaus und dann bei einem Bauern, hat nie seine Familie kennengelernt. Gibt es noch Geschwister oder Verwandte? Würde mich über Hinweise freuen.

Name: Helterhof Jürgen
Email: zebra99(Q)versanet.de

Datum: Dienstag, 23 Februar, 2010 um 19:37:08
Kommentar:
Bin 1941 in Königsberg geboren,meine Mutter Hildegard Helterhof ist am 29.04.1918 geb.wer weiß was über deren Verwndschaft.

Name: Lieselotte Peterreit
Email: LudMil57(Q)web.de

Datum: Freitag, 19 Februar, 2010 um 10:23:23
Kommentar:
Wer kann mir helfen? Bin 1934 in Königsberg/Ostpreußen geboren und suche Angehörige von meinem Vater, Ríchard Gustav Petereit, geb. um 1901, gest. 1946 in Königsberg an TBC.

Name: Caroline Bacher
Email: caroline(Q)carolinebacher.com

Datum: Donnerstag, 11 Februar, 2010 um 11:30:23
Kommentar:
Hello, I'm a Canadian who speaks a little German, looking for information about the Petrautzki family from Altmuehle, East Prussia. My grandmother was born Lydia Petrautzki, married Erich Bacher of the same area. Any help is greatly appreciated.

Name: Waltraut Büscher Birkenstr. 23 33818 Leopoldshöhe
Email: wbscher(Q)yahoo.de

Datum: Mittwoch, 10 Februar, 2010 um 22:57:01
Kommentar:
meine eMailadresse wird für irgend welche , nicht guten Absichten missbraucht. Seit Mai 2009 kommen keine eMalis in sachen Ahnenforschung bei mir an. sehr seltsam Gruß Waltraut Büscher

Name: Petra Henseler
Email: petra-henseler(Q)t-online.de

Datum: Freitag, 5 Februar, 2010 um 20:30:33
Kommentar:
suche immer noch nach Menschen die in Jerusalem ( gehört zu Königsberg )wie meine Großeltern Fam. Hübel die mit neun Kindern dort gewohnt haben, sie wohnten auf dem Wetzhausenweg 16.Dort wohnten noch,Bledau,Haske Awiskus, Kornblumen,Zarske, Sohn, Quiakowski,Heidenreich(Milchgeschäft)usw. Mein Mann und ich fahren im Juli nach Rauschen dann werden wir uns auf die Suche begeben.Wenn sich jemand aus der Gegend melden würde, würde ich mich sehr freuen.

Name: Edelgard Bernigau
Email: Bernigau-Edelgard(Q)t-online.de

Datum: Freitag, 5 Februar, 2010 um 18:00:57
Kommentar:
Ich habe meine E-Mail-Anschrift nicht richtig geschrieben. Danke für die Aufmerksamkeit Herr Salomon und auf diesem Wege möchte ich mich auch herzlich bei Herrn Erbe bedanken,dass er die Malteserstr. gefunden hat.

Name: manfred nolde
Email: manfred.nolde(Q)gmx.net

Datum: Donnerstag, 4 Februar, 2010 um 18:44:22
Kommentar:
wer hat informationen über THIESLAUKEN nördlich von insterburg vielleicht bilder oder ortsplan? lebt da noch jemand, der mir etwas erzählen kann?

Name: heike müller-weging
Email: hmueler(Q)aol.com

Datum: Montag, 1 Februar, 2010 um 21:12:26
Kommentar:
würde gerne etwas über meine oma, onkel u mutter erfahren, die bis 44 in treptow/rega wohnten u dann geflüchtet sind. Name: Elisabeth Riebe bzw Fam. Wille!

Name: Edelgard Bernigau
Email: Bernigau-Edelgard(Q)t-online.de

Datum: Samstag, 30 Januar, 2010 um 14:38:31
Kommentar:
Ich bin so froh, dass ich über Googl diese Einträge lesen kann. 1938 bin ich in Königsberg geboren und ich möchte so gerne wissen, ob ich es noch in Erinnerung habe, dass wir in der Malteserstr. 19 gewohnt haben. Meine Eltern Edith und Karlheinz Schulze leben nicht mehr. Ich möchte meine Heimat wiedersehen und die Strasse suchen, wenn sie noch da ist

Name: Jeannette Völker
Email: jeannettevoelker(Q)yahoo.de

Datum: Freitag, 29 Januar, 2010 um 14:20:18
Kommentar:
Mein Vater hieß auch Pörschke.Er wurde in Etzelbach bei Rudolstadt geboren.

Name: Jeannette Völker
Email: jeannettevoelker(Q)yahoo.de

Datum: Freitag, 29 Januar, 2010 um 14:17:34
Kommentar:
Meine Großeltern hießen Pörschke und sie kamen um Königsberg her.Sie hat es dann nach Thüringen verschlagen.

Name: olaf petereit
Email: olivon(Q)optusnet.com.au

Datum: Freitag, 29 Januar, 2010 um 13:47:22
Kommentar:
Ich habe mich sehr gefreut so eine gute beshreibung fuer ostpruesen finden meine muter kam von koenigsberg and mein vater war in goldap geboren Ich wohne shon seit 1952 in sydney australia VIELE GRUESE OLAF.....

Name: Sven Jürgens
Email: sj(Q)seemann-baustoffe.de

Datum: Donnerstag, 28 Januar, 2010 um 13:55:11
Kommentar:
Hallo Liebe Ahnenforscher. Auch ich bin seid kurzen in den Anfängen der Ahnenforschung. mein Opa ( Paul Truglowski, geb 1927 in Koschainen, Kreis Mohrungen ) Er ist auf einem Gut groß geworden... Habe leider fast keine Info.... Wer kann mir bezüglich des Namens Truglowski weiterhelfen ?

Name: Ursula Madeddu
Email: Ursula_Madeddu(Q)gmx.de

Datum: Donnerstag, 21 Januar, 2010 um 09:48:57
Kommentar:
Bin auf der Suche nach alten Bildern von dem Dorf Leinau, Kreis Ortelsburg. Meine geliebte Großmutter wurde dort geboren als Amalie Henriette Czeranna. Sie war eine Tochter von August Czeranna, Architekt und Turmbauer. Sie heiratete den Stellmacher und später Polizist Heinrich Spekowius. Würde mich freuen wenn da jemand wäre, der mir helfen kann.

Name: Heiko Wagner
Email: heiko.wagner-(Q)gmx.de

Datum: Montag, 18 Januar, 2010 um 22:27:16
Kommentar:
Hallo, ich bin immer noch auf der Suche nach dem Vater (nur Vorname Gerhard, geb. in (Ober-) Schlesien bekannt; lag im Lazarett in Elmshorn im Jahr 1945) meines Vaters, Gert Wolfgang Wagner geb. 25.02.1946 in Elmshorn. Meine Oma (Mutter meines Vaters): Gertrud Zipper geb. Wagner in Königsberg (Ostpreussen). Ich freue mich über jegliche Informationen und Hinweise, danke sehr.

Name: Barbara
Email: bksedro1(Q)aol.com

Datum: Montag, 18 Januar, 2010 um 14:52:15
Kommentar:
Ich habe noch ein zweites Anliegen,nämlich die Familie Barchnitzki aus Brzenzkowitz,Brzinka,Myslowice, Bereich Kattowitz.Danke für jeden Tip.

Name: Barbara
Email: bksedro1(Q)aol.com

Datum: Montag, 18 Januar, 2010 um 14:46:49
Kommentar:
Hallo zusammen,ich suche nach Informationen über die Familien Papajewski und Pisowotzki.Einzugsgebiet ist ganz Masuren. Bin für jede Hilfe dankbar.

Name: Gisela Richard,geb.Liedtke
Email: we-stueber(Q)t-online.de

Datum: Samstag, 16 Januar, 2010 um 16:26:56
Kommentar:
Allen landsleuten ein gutes neues jahr

Name: holzmann simone
Email: simone-holzmann(Q)t-online.de

Datum: Dienstag, 12 Januar, 2010 um 16:10:21
Kommentar:
Hallo, ich suche alles über die Familie Poerschke oder Pörschke aus Puschdorf oder Königsberg.Wer kennt Johanna, Elfriede und Bertha Pörschke? Vor der Flucht hatten die drei in Puschdorf gewohnt. Wer kann sich erinnern?

Name: Paschke, Martin
Email: Martin.Paschke(Q)gmx.net

Datum: Sonntag, 10 Januar, 2010 um 17:09:40
Kommentar:
Guten Abend, Ich weiß nicht wo meine Wurzeln liegen aber meine Oma hatte Verwandschaft in Gdansk. Leider starb sie als ich noch ein Kind war und ich habe dann auch bald Berlin verlassen. Nach dem Mauerfall, Mein Opa hieß Werner Paschke und nun such ich meine Wurzeln....

Name: M.de la Iglesia
Email: vikunja(Q)gmx.de

Datum: Samstag, 9 Januar, 2010 um 18:33:02
Kommentar:
Suche Informationen über Verwandte von Gustav Nikolaus aus Tawe,später verzogen nach Berlin.

Name: Gabi Debusmann
Email: debusmenn(Q)online.de

Datum: Freitag, 8 Januar, 2010 um 08:31:34
Kommentar:
Bin auch auf der Suche nach meinen ostpr. Vorfahren! Suche Hinweise zu Geschwistern und Nachfahren meiner Grosseltern und Urgrosseltern. Grosseltern: Fritz Hermann KÖRN geb.1898 und Anna VORRATH, geb 1900 zehn Kinder und zuletzt wohnhaft auf GUT MATTHIASHOF im Kr.Bartenstein Urgrosseltern: väterliche Seite: Gustav Hermann KÖRN, geb.1866 +1919 und Lisbeth SCHIPPER,geb. 1870 +1943 mütterliche Seite: Gottfried VORRATH, geb.1874 +1942 in Jena und Auguste Elisabeth PÖRSCHKE, +1934 Bin für jeden Hinweis dankbar!

Name: Helterhof Jürgen
Email: zebra99(Q)versanet.de

Datum: Dienstag, 5 Januar, 2010 um 20:47:17
Kommentar:
Wer kann mir etwas über Fam.Emilie Helterhof Geb.1886,oder wer weiß etwas über deren Verwandschaft.

Home - www.stefan-winkler.de
www.stefan-winkler.de - Ostpreußen, Königsberg und das Königsberger Schloß