Gästebuch - Guestbook - Ostpreußen





Name: Martina Schumacher
Email: tinaschumacher(Q)online.de

Datum: Dienstag, 19 Dezember, 2006 um 04:23:08
Kommentar:
Anlässlich des Todes meiner Mutter, die in Ostpreußen geboren wurde, suche ich Hinweise aller Art über die Familien meiner Großeltern. Es handelt sich um August Wronowski, der am 15.10.1897 geboren wurde und Anna Wronowski (geb. Buckbesch), die am 11.06.1995 geboren wurde. Sie hatten 2 Kinder: Christel (geb. 02.03.1923) und Giesela (geb. 11.10.1927). Aus den Erzählungen meiner Mutter weiß ich nur, daß sie in Allenstein/Ortelsburg gewohnt haben, sie sprach aber auch oft von Königsberg, wo sie evtl. öfters bei Verwandten zu Besuch gewesen ist. Im Zusammenhang wurde auch immer die Familie Rogalla genannt, sowie ein Onkel "Lodi" mit Försterei. Vielleicht weiß ja jemand irgendetwas? Herzlichen Dank schonmal und lieben Gruß

Name: Dieter Göhrke
Email: Dieter.Goehrke(Q)t-online.de

Datum: Sonntag, 10 Dezember, 2006 um 11:32:32
Kommentar:
Erbitte Hilfe. Suche Informationen über meine Vorfahren. Es handelt sich um die Familie Karl Ludwig Göhrke, geb. 30.09.1874 ( mein Großvater ) Auguste Göhrke geb. Lendzian geb. 18.02.1884 ( meine Großmutter ) wohnhaft in Königsberg i.Pr., Jerusalemer Str. 16 Sie hatten 6 Kinder; 4 Jungen und 2 Mädchen mit den Namen:

Willi Kurt Göhrke, geb. 13.10.1907 (verstorben )
Max Göhrke, geb. 26.01. 1912 ( verstorben )
Artur Göhrke, geb. ????????? ( ??????? )
Erich Göhrke, geb. ????????? ( gefallen )

Lotte Heinrich geb. Göhrke geb. 30.03.1910 ( verstorben ) meine Mutter Käte ??????? geb. Göhrke geb. ?????????? ( ??????????) Sie hatte 2 Kinder
Ich würde mich sehr freuen, wenn mir Jemand helfen könnte.
Meine Anschrift:Dieter Göhrke Fischteich 8 32457 Porta Westfalica Telefon 05751/87012

Name: Manuel kröhnert
Email: manni(Q)freudich.net

Datum: Donnerstag, 7 Dezember, 2006 um 08:36:17
Kommentar:
Horst und Toni Kröhnert Königsberg Tannenwalde Wer weiss was?

Name: Jürgen Erbe
Email: juergen_erbe(Q)arcor.de

Datum: Dienstag, 5 Dezember, 2006 um 15:26:07
Kommentar:
Ich bin im Besitz des Einwohner-Meldebuches von Königsberg aus dem Jahre 1941, aufgegliedert nach Namen und Strassen, sowie mit Branchenverzeichnis. Konnte schon sehr vielen ehem. Königsbergern bei ihren Nachforschungen helfen.Fragen werden selbstverständlich kostenlos beantwortet.Da ich bisher schon 25 x in "Königsberg" war, verfüge ich über sehr gute Ortskenntnisse.

Name: O.Gau
Email: gautrans(Q)web.de

Datum: Montag, 4 Dezember, 2006 um 17:38:01
Kommentar:
Guten Tag Hr.Eckhard Friedrich wie Ihnen sicherlich aufgefallen ist , steht oben nun die richtige E-Mail AD. Ich freue Mich über Resounans zu Meinen Fragen ! MfG Oliver Gau

Name: Eckhard Fiedrich
Datum: Sonntag, 3 Dezember, 2006 um 14:36:15
Kommentar:
Hallo Frau oder Herr Gau, ich würde gerne etwas zu ihrem Eintrag im Gästebuch schreiben. Leider bekomme ich die Mail immer wieder zurück. Bitte nennen Sie Ihre korrekte Mail-Anschrift hier im Gäsebuch. Eckhard Fiedrich

Name: Annemarie De Leary
Email: AnneGollDeL(Q)aol.com

Datum: Sonntag, 26 November, 2006 um 02:51:37
Kommentar:
Als gebuertige Koenigsbergerin komme ich oefter auf diese schoene und informationsreiche Seite. Habe aber schon seit ein paar Jahren keinen Eintrag ins Gaestebuch geleistet. Deshalb moechte ich heute eine kleine Spur hinterlassen. Meine eigene website lautet; http://www.angelfire.com/art2/annemarie Ueber einen Besuch wuerde auch ich mich freuen. Auch moechte ich mich kurz fuer diese herrlichen Seiten bedanken. Wenn meine Gedanken nach Ostpreussen wandern, komme ich auf diese website und lese und sehe mich an den Bildern satt. Liebe Gruesse ueber den grossen Teich, Annemarie De Leary

Name: Hiltrud Maria Webber
Email: hiltrud2(Q)mchsi.com

Datum: Montag, 13 November, 2006 um 19:53:22
Kommentar:
Eine sehr schoene Seite. Bitte besuchen Sie doch meine: http://wwww.ofbooksandbutterflies.org Ich bin in Domnau, Kreis Bartenstein geboren. Wohne jetzt in Springfield, Missouri, USA. Nach der Flucht habe ich 9 Jahre in Ascheberg, Schleswig-Holsten gewohnt. Wuerde mich freuen von Ihnen zu hoeren. Alles Liebe und Gute aus weiter Ferne, Hiltrud

Name: O.Gau
Email: Gau-trans(Q)web.de

Datum: Sonntag, 12 November, 2006 um 22:26:12
Kommentar:
Wer weis ausserdem Uber d Radio-Geschäft u Ihre Besitzer soweit mir bekannt Fam.König in Königsberg Zentrum o nähe !

Name: O.Gau
Email: Gau-trans(Q)web.de

Datum: Sonntag, 12 November, 2006 um 22:16:19
Kommentar:
Wer weiß wo die Tutas-Holzwerke u.o Adolf.H.-Schule u.o das Rittergut"Amalienhof" lag/lagen !

Name: Peter Pfaender
Email: pfaenderfamily(Q)gmx.de

Datum: Donnerstag, 2 November, 2006 um 22:22:43
Kommentar:
Schöne Seite über ein tolles Land. Kenne leider nur die polnische Seite von Ostpreussen. Irgendwann geht es für mich über die Grenze in den nördlichen Teil. Weiter so! www.pfaenders.com - Die Exulanten-Seite

Name: Anke Linke
Email: anke linke(Q)hotmail.de

Datum: Mittwoch, 25 Oktober, 2006 um 10:12:32
Kommentar:
Hallo ich suche Vorfahren von meiner Familie meine Mutter heisst A>nneliese Richardt geb.Bonk .Vater August Bonk zuletzt gewohnt in Rhein Kreis Lötzen wer weiss etwas über die Familie meines Opas ich würde so gerne etwas erfahren ich danke allen schon mal im Vorraus lg Anke Linke

Name: Hartmut , Ernst Gohrke
Email: hgohrke(Q)yahoo.de

Datum: Dienstag, 24 Oktober, 2006 um 16:36:29
Kommentar:
Ich suche nach den Nahmen der Eltern Nachname Gohrkemeines Vaters Ernst, Karl, August Gohrke ,geb. 02.12.1903 (gest. 21.12.19459 in Pollnow Kr. Köslin.

Name: Dieter M. Oltersdorf
Email: dietz90240(Q)yahoo.com

Datum: Dienstag, 24 Oktober, 2006 um 05:13:00
Kommentar:
Ich wurde am 26. Mai 1933 in Königsberg, Heidemann Straße #1 geboren. Ich wohne jetzt in Downey, Kalifornien.

Name: manfred bautz
Email: manfred.bautz(Q)web.de

Datum: Sonntag, 8 Oktober, 2006 um 11:15:02
Kommentar:
Möchte diese Gästebuch dazu "benutzen",um allen,die Interesse bekunden (nur ernsthaft)sich einmal unsere Homepage www.seniorenresidenz-masuren.de anzuschauen. wie schön Ostpreußen war und ist, muß ein gebürtiger Westfale,der nun schon 18 Jahre dort lebt nicht beschreiben.Ein gemeinsames Europa läßt nun mal wieder alles ganz normal zusammen wachsen. Ihre Meinung,Kommentar und Anregungen könnten für unsere Idee und das Projekt von wichtigkeit sein. Danke manfred bautz

Name: Werner
Email: wsachs(Q)arcor.de

Datum: Sonntag, 1 Oktober, 2006 um 09:35:14
Kommentar:
Bei meiner letzten privaten PKW Reise nach Königsberg wollte mich ein Milizionär zu einem Alkoholtest für 50,- Euro nötigen, obwohl ich dort grundsätzlich nicht mal ein Schluck Bier trinke. Nach langer Diskussion konnte ich weiterfahren. Versuchte Abzocke ?? Wie verhält man sich in ähnlichen Situationen ? Danke für Hinweise Werner

Name: Holger Sandelowsky
Email: 087761275(Q)telia.com

Datum: Sonntag, 17 September, 2006 um 09:44:22
Kommentar:
Meine Familie war im Besitz des Gutes Siegmanten bei Insterburg von 1902 bis ? Ich bin intressiert von weitere Informationen. Holger Sandelowsky

Name: Franke
Email: Franke55(Q)web.de

Datum: Dienstag, 12 September, 2006 um 17:23:45
Kommentar:
Prima Seite, kann uns jemand bei der Suche nach Informationen zur Familie KRIEGS - bei Guttstatt und Umgebung ansässig - helfen? Vielen Dank

Name: Ursula Walker geb. Maraun
Email: UrsulaWalker(Q)t-online.de

Datum: Sonntag, 10 September, 2006 um 23:00:47
Kommentar:
Suche Verbindung zu meinem Geburtsnamen "Maraun" und Königsberg-Maraunenhof

Name: andrea göbel
Email: Eigenart(Q)andrea-goebel.de

Datum: Mittwoch, 2 August, 2006 um 16:48:34
Kommentar:
Suche Verwandte meiner verstorbenen Mutter,Eveline Petereit 1938 in Insterburg geboren.Adoptiert von Fam.Skierra.Meldet Euch

Name: H.S
Email: robsun1(Q)online.de

Datum: Montag, 31 Juli, 2006 um 21:39:44
Kommentar:
Erbitte Hilfe.Suche Informationen über meine Grossmutter und deren Bruder.Erich und Frida Korinth.Geb:16.04.1913 in Robitten/Heiligenbeil Ostpreußen.Frida starb um 43-45,Erich starb 1976.Suche vorallem meinen Vater von dem ich gar keine angaben habe.Daher jede information über meine Grossmutter und Erich wichtig.Vielen Dank

Name: EWERT
Email: E-Hoefler(Q)web.de

Datum: Sonntag, 30 Juli, 2006 um 13:16:52
Kommentar:
Suche Ahnen u. Nachfahren der Familie EWERT u. Nägeling aus Königsberg ERNST EWERT geb.21.12.1878 in Königsberg seine ELTERN ERNST EWERT u. LUISE NÄGELING im Taufeintrag steht noch eine ANNA EWERT u. HEINRICH EWERT

Name: Herbert Papendick
Email: herbertpapendick(Q)t-online.de

Datum: Sonntag, 30 Juli, 2006 um 10:46:56
Kommentar:
Ich suche Informationen über Familie meines Vaters Wilhelm Papendick,der 1920 in Tilsit geboren wurde.Von Kriegsbeginn an hatte er jeglichen Kontakt zu seiner Familie verloren.Wer weiss etwas?.

Name: Mike Vogel (geb. Posingis)
Email: mike-vogel(Q)gmx.de

Datum: Mittwoch, 19 Juli, 2006 um 09:20:50
Kommentar:
Hallo, mein Grossvater vaeterl. hies Johann Posingies aus Heydekrug. Muetterlicherseits August? + Johanna Sakauzki/ Koenigsberg, Tilsit. Sagt das jemanden was?

Name: Juergen Balck
Email: Jerry(Q)el-tron.com

Datum: Freitag, 14 Juli, 2006 um 01:26:28
Kommentar:
Durch die Kriegswirren in 1943 wurde ich nach Gross Friedrichsdoef evakuiert. Ich lebte bei der Familie unseres Kindermaedchen Gerda. Leider weiss ich den Nachnamen nicht mehr. Die Eltern hatten eine Baeckerei. Es war eine wunderschoene und unbeschwerte Zeit. Ich war damals 5 Jahre alt. Kann mir jemand irgend etwas ueber Gross Friedrichsdoef schreiben. Ich lebe jezte zeit 40 Jahren in Amerika.

Name: Simone Gerlach
Email: uno2000(Q)gmx.de

Datum: Donnerstag, 6 Juli, 2006 um 01:10:22
Kommentar:
Guten Tag! Laut weniger Erzählungen wurde mein Vater 1949 als Findelkind mit einem Schild um den Hals gefunden. Auf dem Schild standen lediglich sein Name, Dieter Gerlach, und sein Geburtsdatum, 13.03.45, drauf. Kurz darauf kam er in ein Kinderheim nach Bernburg an der Saale. Leider kann ich nicht nachweisen ob die Erzählungen wirklich stimmen und ob ihm der Name und das Geburtsdatum nicht erst später gegeben wurden. Aber da ich davon überzeugt bin, dass mein Vater und ich überhaupt nicht deutsch aussehen und eher aus Polen stammen könnten, habe ich mich auf die Suche begeben nach Auffanglager und Kinderlager die vielleicht in der Nähe von Bernburg liegen. Wer kann Namen von solchen Kinderlagern nennen? Wer kann mir Informationen über die Wege von Flüchtlingen und Vertriebenen nennen, die vielleicht aus Polen in Richtung Bernburg unterwegs waren? Wer kann Angaben darüber machen, was es bedeutet, wenn ein Kind mit einem Schild um den Hals gefunden wird? Wenn Sie auch nur die kleinsten Informationen haben, dann würde ich mich wirklich sehr freuen. Sie wären mir bei meiner Lebensaufgabe eine wirklich große Hilfe. Viele liebe Grüße Simone Gerlach

Name: Gisela Schulz, verh.Grawe
Email: K.Grawe(Q)t-online.de

Datum: Dienstag, 30 Mai, 2006 um 17:47:17
Kommentar:
Noch ein Nachtrag von gestern. Meine Jugendfreundin hieß Cristel Böhn oder Böhm. Wohnte in Königsberg in meiner Nachbarschaft in der Diepoldstr. Ob jemand weiß wo sie abgeblieben ist?

Name: Gisela Schulz, verh.Grawe
Email: K.Grawe(Q)t-online.de

Datum: Montag, 29 Mai, 2006 um 17:45:47
Kommentar:
Hallo lieber Königsberger.Freue mich über Euch von meiner Heimat wieder einmal etwas zu hören. Meine Mutter und wir vier Kinder mußten aus Königsberg fliehen. Mutter starb auf der Flucht. Meine Großeltern Max Lettau und Elise geb. Grudnik sind wahrscheinlich in Königsberg umgekommen. Sie hatte aber 9 Kinder, also meine Tanten und Onkels. Sie sind in alle Winde verstreut worden. Ob von ihnen und ihren Kindern noch jemand lebt? Für ein Lebenszeichen wäre ich sehr dankbar.

Name: Bachmann G.
Datum: Mittwoch, 3 Mai, 2006 um 19:18:13
Kommentar:
Sehr geehrter Herr Winkler ! Zunächsten einen schönen Mai - Tag! Ihr Seiten, bzw. Ihre Verweise sehe ich mir sehr oft an, ebenso Ihr Gästebuch. Alles ist sehr schön aufgebaut. Weiterhin viel Erfolg und freundliche Grüße G. Bachmann

Name: Claudia Rinner
Email: winniford(Q)arcor.de

Datum: Mittwoch, 3 Mai, 2006 um 12:49:07
Kommentar:
Wer kann mir was über eine Familie Merten aus Ostpreussen erzählen??? Die Familie hatte fast 10 Kinder und Verwandte mit dem Namen Lux und Weiß??? Wer kann mir weiterhelfen??????? Gruß Claudia Rinner

Name: wierzock, thilo
Email: wierzock(Q)aol.com

Datum: Freitag, 21 April, 2006 um 23:26:54
Kommentar:
Guten Tag, mein Urgroßvater Karl ist Jahrgang 1890 und in Paaris geboren. Unsere Familie lebte bis 1947 in/um Rastenburg (Ketryzin). Mein Vater und ich sind selbst bei Berlin groß geworden. Gibt es jemanden der über die Wierzocks in Ostpreußen etwas weiß? Wir leben heute außer in Deutschland auch in Schottland und Lettland. Beste Grüsse T.W.

Name: Werner Sachs
Email: wsachs(Q)arcor.de

Datum: Sonntag, 9 April, 2006 um 08:48:15
Kommentar:
Sehr informativ und interessant; ein Hinweis: bei privater Einreise in den russ.Teil benötigt man eine Einladung oder Buchung bei einem Reisebüro. Fahre im Mai wieder nach Koenigsberg und buche immer bei "baltma tours" www.baltma.ru Die haben tolle Unterkünfte im Programm, nicht nur die großen Hotels. Grüße werner

Name: Hans Günter Bartkuhn
Email: bartkuhn(Q)gmx.de

Datum: Freitag, 3 März, 2006 um 09:44:39
Kommentar:
Hallo ,wer kann mir etwas über die Familie Bartkuhn erzählen. Ich danke schon mal

Name: Bert Uckermark
Email: uckermark(Q)online.de

Datum: Mittwoch, 1 Februar, 2006 um 15:24:33
Kommentar:
Als Familienforscher mit nord-ostpreussischer Abstammung bin ich über diese interessanten Seiten gestolpert.Ich bin schier entzückt. Gut daß es noch heimatverbundene gibt.

Name: Juergen Erbe
Email: juergen_erbe(Q)arcor.de

Datum: Montag, 30 Januar, 2006 um 13:45:25
Kommentar:
Mein letzter Hinweis, daß ich im Besitz des Einwohnermeldebuches von Königsberg aus dem Jahre 1941 bin, ist schon etwas länger her. Daher nochmal mein Hinweis, wer etwas über ehemalige Bewohner, Strassen etc.wissen möchte, dem kann ich vielleicht helfen.Natürlich kostenlos!

Name: Steve Taylor
Email: steve.caddie(Q)btinternet.com

Datum: Montag, 23 Januar, 2006 um 20:08:09
Kommentar:
Found out some more information on the Gohrke family, Karl & Augusta Gohrke. In 1907 they had a son WILLY KURT , THEY LIVED AT 16 JUNGFERNSTRASSE IN KOENIGSBERG. KARL WAS A BUTCHER FLEISCHERARGESELE, AND PROBABLY HAD A SHOP. I HOPE THAT SOMEBODY KNOWS SOME HISTORY OF THIS FAMILY. MANY THANKS. STEVE

Name: Berndt Schmolinsky
Email: kubschmolinsky(Q)t-online.de

Datum: Mittwoch, 11 Januar, 2006 um 14:07:43
Kommentar:
Mein Vater Fritz Wilhelm ist am 13.09.1919 in Wundlaken geboren. Seine Eltern waren Wilhelm Johann Schmolinsky geb. 7.10.1891 und Berta geb. Reuter geb. am 8.11.1891. Seine Schwestern waren Erna, Else, Anna und Frieda. Ich würde mich über jede Information der Familiengeschichte freuen.

Name: Birgit Jäckl
Email: birgit.jaeckl(Q)freenet.de

Datum: Freitag, 6 Januar, 2006 um 22:33:20
Kommentar:
Bin die Tochter von Ruth Rogalla (Eltern Ottilie und Wilhelm Rogalla,damals wohnhaft in Omulefofen Kreis Neidenburg.Aus Erzählungen meiner Mutter weiß ich,dass ein Buch existiert das den Titel" Das Hallalie Ostpreußens",oder ähnlich,trägt.Geschrieben von einem Dr. Kather der damals eine Pacht zum Jagen in den Wäldern bei meinen Großeltern hatte.Dieses Buch ist eventuell bei einem Ostpreußentreffen vertrieben worden,da es so in keinem Verlag zu bekommen ist.Würde mich sehr freuen wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Name: Claudia Versic geb. Westphal
Email: alexander_versic(Q)web.de

Datum: Mittwoch, 4 Januar, 2006 um 21:53:19
Kommentar:
Hallo, ich möchte für meine Oma Irene Ossipow geb. Jackstadt Jahrgang 1924, aus Kreuzingen/Skaisgirren herausfinden, ob es aus dieser Zeit noch Schulkameraden/innen oder Freunde/innen gibt. Ich weiss, dass meine Oma als Hauswirtschafterin im Schloss Rautenburg in Rauterskirch gelernt hat.würde mich über jede Antwort sehr freuen. mfg Enkelin Claudia

Home - www.stefan-winkler.de
www.stefan-winkler.de - Ostpreußen, Königsberg und das Königsberger Schloß